Jadon Sancho wird auch in der kommenden Saison Spieler von Borussia Dortmund sein. Das bestätigte Sportdirektor Michael Zorc in einer Medienrunde am Montag. Der Angreifer hat sogar seinen Vertrag in Dortmund verlängert!


Die vom BVB ausgegebene Deadline für einen Transfer von Jadon Sancho ist am Montag ausgelaufen - es gab kein (offiziell bestätigtes) Angebot von Manchester United und somit machte sich Sancho gemeinsam mit dem BVB-Tross auf dem Weg nach Bad Ragaz zum Dortmunder Trainingslager. Damit stand fest: der Engländer bleibt eine weitere Saison beim Vizemeister.


Über den Tag verteilt kursierten allerdings Gerüchte, dass Manchester United weiter an einem Deal arbeitet. Sportdirektor Michael Zorc stellte nun aber klar, dass die Entscheidung endgültig ist: "Wir planen mit Sancho. Er wird nächste Saison bei uns spielen. Die Entscheidung ist definitiv. Ich glaube, das beantwortet alle Fragen", erklärte Zorc den anwesenden Journalisten.


Sancho hat BVB-Vertrag bis 2023 verlängert!


Zudem verriet Zorc, dass Sancho seinen Vertrag in Dortmund außerdem bereits im letzten Jahr (!) um ein Jahr verlängert hat: "Wir haben bereits im letzten Sommer das Gehalt an die Leistungsentwicklung von Jadon angepasst. In dem Zusammenhang haben wir den Vertrag bis 2023 verlängert."