Nun hat es auch den VfL Wolfsburg erwischt: Kevin Mbabu wurde positiv auf das Corona-Virus getestet. Der Schweizer wurde von der Mannschaft isoliert und fehlt damit in der Europa League.


Der 25-Jährige war der einzige Spieler, der bei den Routine-Tests durchfiel. Durch die nun verhängte Quarantäne wird Mbabu auch am 5. August im Achtelfinal-Rückspiel der Europa League in Donezk fehlen.


Damit stellt sich für Trainer Oliver Glasner das Problem, dann einen geeigneten Rechtsverteidiger aufzustellen, denn neben Mbabu fällt auch William aus. Der Brasilianer laboriert noch an einem Kreuzbandriss.