Die Tottenham Hotspurs haben scheinbar einen Ersatzmann für ihren Top-Stürmer Harry Kane gefunden. Um die Innenverteidigung zu stärken, beschäftigt man sich zudem mit dem deutschen Nationalspieler Antonio Rüdiger.


Die Londoner suchen nach einem Backup für den gesetzten Kane und sind scheinbar in Portugal fündig geworden. Der 25-jährige Brasilianer Carlos Vinicius von Benfica Lissabon soll die erste Alternative zum englischen Nationalstürmer Kane werden.


Leihe für ein Jahr plus Kaufoption - kommt auch Rüdiger?


So berichtet transfermarkt.de, dass sich Tottenham und Benfica bereits einig seien. Vinicius soll vorerst für ein Jahr ausgeliehen werden, ein Kaufoption über 45 Millionen Euro sei zudem vereinbart worden. Dabei stützt man sich auf die Aussagen des portugiesischen Journalisten Gonçalo Lopes.


Außerdem ist Tottenham noch auf der Suche nach einem Innenverteidiger. Der Wunschkandidat Milan Skriniar von Inter Mailand soll jedoch satte 60 Millionen Euro kosten.

Deshalb sieht man sich nach günstigeren Alternativen um, der englische telegraph wirft den Namen Antonio Rüdiger in den Raum. Der deutsche Nationalspieler kommt bei Chelsea nicht mehr wirklich zum Zug und könnte bei Tottenham auf mehr Spielzeit hoffen. Allerdings sei auch Paris Saint-Germain eine Option für Rüdiger.