Zum Internationalen Tag des Kusses lohnt es sich, einmal einen Blick auf besondere Liebschaften in Europas Top-5-Ligen zu werfen, mit einem kleinen Abstecher nach Österreich. Nein, hier geht es nicht um Beziehungen wie in der ARD-Telenovela, sondern darum, wer wem am liebsten Tore auflegt. Und eines vorweg: Das Premier-League-Pärchen hat sicher niemand auf dem Schirm.


1. Bundesliga: Robert Lewandowski & Thomas Müller

Keine Überraschung in der Bundesliga, schließlich ist Robert Lewandowski vom FC Bayern mit 34 Saisontoren der beste Torschütze und Thomas Müller mit 21 Assists der beste Vorlagengeber. Acht Lewandowski-Tore wurden dabei laut transfermarkt.de von Müller vorbereitet, was übrigens der Bestwert in Europas Top-5-Ligen ist (zumindest bisher, einige andere Ligen spielen ja noch).


2. Ligue 1: Alle für Mbappé

Paris St. Germains Kylian Mbappé wurde in der verkürzten Ligue-1-Saison gemeinsam mit Wissam Ben Yedder von AS Monaco Torschützenkönig (jeweils 18 Tore). Zwölf Treffer von Mbappé wurden dabei von nur zwei Teamkollegen aufgelegt: Ángel Di Mariá und Neymar servierten jeweils sechs Mal.


3. Serie A: Wie an der Tabellenspitze

Juventus führt die Tabelle der Serie A vor Lazio Rom an und Spieler dieser beiden Klubs sind auch in der Kategorie Scorer-Duo oben zu finden: Juves Cristiano Ronaldo bekam fünf Assists von Paulo Dybala, Lazios Ciro Immobile ebenso viele von Luis Alberto. Klar, dass Immobile und Ronaldo auch die Torschützenliste anführen; hier hat der Italiener aber die Nase vorn.


4. La Liga: Luis Suárez & Lionel Messi

Immerhin 14 Tore hat Luis Suárez in dieser Saison bereits erzielt, an der Spitze der Torjägerliste steht aber Barca-Teamkollege Lionel Messi mit 22 Treffern. Da der Argentinier aber auch ein exzellenter Vorbereiter ist, hat er die Hälfte aller Suárez-Tore aufgelegt. Klar der Bestwert in Spanien.


5. Premier League: Raúl Jiménez & Adama Traoré

Die Wolverhampton Wanderers spielen wieder eine sehr gute Saison in der Premier League und könnten sogar noch die Champions League erreichen. Großen Anteil daran hat das Duo Raúl Jiménez und Adama Traoré: 15 Saisontore hat Jiménez bislang auf dem Konto, davon hat Traoré sieben vorgelegt.


6. Bundesliga Österreich: Shon Weissmann & Michael Liendl

In Österreich gibt es noch ein ganz besonders Duo, welches in ganz Europa unerreicht ist: Shon Weissmann und Michael Liendl. Ganze zehn Tore bekam Weissmann von seinem Teamkollegen aufgelegt, der damit einen Anteil daran hat, dass der Israeli in der Bundesliga alles zusammengeschossen hat (30 Tore in 31 Spielen).