Die Verhandlungen mit Alexander Sörloth und Trabzonspor stocken. Nun hat RB Leipzig laut Bild zwei Alternativ-Stürmer auf die Liste gepackt. Dennoch kann sich der Bundesligist weiterhin Hoffnungen auf eine Verpflichtung des Norwegers machen.


Was mit dem Poker um Werder Bremens Milot Rashica begann, hat im Werben um einen neuen Mittelstürmer keinesfalls ein Ende. RB Leipzig sucht weiterhin nach Ersatz für den wohl zu Bayer Leverkusen wechselnden Patrik Schick. Bei Trabzonspor scheinen die Leipziger an der falschen Adresse angelangt - können sich aber noch leichte Hoffnungen machen.


49 Spiele, 33 Tore, 11 Vorlagen: Norweger Sörloth (24) bewies in der vergangenen Saison seinen Torriecher

Der türkische Erstligist muss die Kaufpflicht des von Crystal Palace ausgeliehenen Sörloth ziehen und den Norweger somit für sechs Millionen Euro verpflichten. Bei einem direkten Weiterverkauf verlangen die Türken laut Bild mehr als 20 Millionen Euro - das ist, wie schon bei Rashica, zu viel für die Sachsen.


Die Hoffnung auf einen Sörloth-Transfer habe Sportdirektor Markus Krösche aber noch nicht gänzlich ad acta gelegt. Gut möglich nämlich, dass Trabzonspor bald noch einmal zittrige Knie bekommt. Erst kürzlich hatte die UEFA Trabzonspors Ausschluss aus der Champions League verkündet. Grund dafür seien unlautere Finanzgeschäfte. Ein Sörloth-Verkauf könnte somit zumindest Teile des fehlenden Champions-League-Geldes kompensieren.


Balkan-Duo rückt auf RB-Liste


Bisher scheint sich in den Verhandlungen mit den Türken allerdings nichts zu rütteln. Deshalb habe man seine Fühler anderweitig ausgestreckt und sei nun auf die beiden Balkan-Stürmer Dusan Vlahovic von AC Florenz und Bruno Petkovic von Dinamo Zagreb gestoßen. Beide Akteure gelten laut dem Boulevardblatt allerdings nur als "1B-Kandidaten".



Leistungsdaten 19/20 im Vergleich:


  • Vlahovic (20, Florenz)
    Serie A: 30 Spiele, 6 Tore, 1 Assist
    Coppa Italia: 4 Spiele, 2 Tore, 1 Assist
    Primavera 1: 1 Spiel, 1 Tor, 0 Assists
    Gesamt: 35 Spiele, 9 Tore, 2 Assists


  • Petkovic (25, Zagreb)
    1. HNL: 25 Spiele, 7 Tore, 9 Assists
    Champions League: 6 Spiele, 1 Tor, 1 Assist
    CL-Qualifikation: 6 Spiele, 4 Tore, 2 Assists
    Pokal: 2 Spiele, 1 Tor, 0 Assists
    Gesamt: 39 Spiele, 13 Tore, 12 Assists



Der Serbe Vlahovic befinde sich auch im Fokus zweier Serie-A-Konkurrenten: Serienmeister Juventus sowie Hauptstadt-Klub AS Rom bekunden demnach Interesse am 20-Jährigen. Kandidat Nummer zwei, Kroate Petkovic, sei den RB-Verantwortlichen im Zuge des Scoutings von Dani Olmo aufgefallen.


Petkovic (l.) und Olmo (r.) gemeinsam mit Zagreb in der Champions League

Alternativ zu Rashica scheinen die Roten Bullen im Übrigen schon einen Schritt weiter zu sein. Laut Informationen von Sky hat RB ein erstes Angebot in Höhe von 13 Millionen Euro für Ricardo Horta vom SC Braga abgegeben.