Arjen Robben hat inmitten des Bundesliga-Spektakels für ein mediales Beben in den Niederlanden gesorgt: Der ehemalige Weltstar wird demnächst wieder für seinen Jugendklub FC Groningen die Fußballschuhe in der Eredivisie schnüren!


Dies gab Groningen am Samstagnachmittag offiziell bekannt. Robben trainiert bereits seit einigen Wochen mit der Mannschaft und soll in der neuen Saison voll angreifen, nachdem er vergangenen Sommer sein Karriereende bekannt gab.


Der 36-jährige Flügelstürmer gehört zu den besten Spielern in der Geschichte des FC Bayern. Mit dem deutschen Rekordmeister gewann er etliche Titel, Groningen könnte mit ihm im Aufgebot durchaus in den Niederlanden einiges erreichen.


"In den letzten Wochen habe ich viele Konsultationen mit Leuten innerhalb des Klubs gehabt und vielleicht am meisten auf die Aufrufe der Anhänger gehört: "Arjen, folge deinem Herzen"", sagte Robben über seine Rückkehr auf den Fußballplatz.