Zum Auftakt des 6. Spieltags hat der FC Schalke 04 den VfB Stuttgart zu Gast. Die Schwaben waren in den vergangenen Jahren ein gern gesehener Gegner. Keines der letzten acht Duelle hat Schalke 04 verloren (sechs Siege/zwei Unentschieden). Können die Königsblauen am Freitagabend gegen den VfB erneut punkten oder baut der seit vier Ligaspielen ungeschlagene Aufsteiger seine Serie weiter aus?

Alle wichtigen Infos zum Freitagabendspiel gibt es hier im Überblick.


FC Schalke 04 vs. VfB Stuttgart Übertragung: Live auf DAZN und Eurosport


Datum: 30.10.2020
Anpfiff: 20:30 Uhr
Spielort: Veltins Arena (Gelsenkirchen)
TV: Eurosport 2
Stream: DAZN

Fußball Stream live kostenlos gesucht?


Schalke 04 gegen VfB Stuttgart: Team-News


Auf der Pressekonferenz am Donnerstagnachmittag hielt sich Schalke-Coach Manuel Baum bei der Personalie Mark Uth bedeckt. "Das werden wir morgen sehen, ob er in der Startelf steht oder nicht", sagte der Übungsleiter über seinen Angreifer, der zuletzt mit muskulären Problemen pausieren musste. Definitiv nicht zur Verfügung stehen Suat Serdar (Oberschenkelverletzung), der weiterhin gesperrte Ozan Kabak sowie Schlussmann Ralf Fährmann, für den die Partie am Freitagabend nach muskulären Problemen noch zu früh kommt.


Könnte gegen den VfB Stuttgart sein Comeback feiern: Mark Uth

Beim VfB Stuttgart gibt es vor dem Gastspiel in Gelsenkirchen einige Fragezeichen im Kader. Während Silas Wamangituka und Roberto Massimo mit Knieproblemen zu kämpfen haben, musste Wataru Endo wegen Adduktorenproblemen kürzertreten. Beim Japaner gab sich Trainer Pellegrino Matarazzo allerdings optimistisch. "Wir gehen davon aus, dass er wieder ins Mannschaftstraining einsteigen kann und zur Verfügung steht", so der VfB-Coach auf der Pressekonferenz am Mittwoch. Verletzungsbedingt fehlen weiterhin Erik Thommy (Trainingsrückstand), Clinton Mola (Hüftprobleme), Konstantinos Mavropanos (Meniskusriss), Waldemar Anton (Knöchelverletzung) und Maxime Awoudja (Achillessehnenriss).


FC Schalke 04 - VfB Stuttgart: Die voraussichtlichen Aufstellungen


FC Schalke 04: Rönnow - Ludewig, Sané, Nastasic, Oczipka - Mascarell - Harit, Uth, Bozdogan, Raman - Paciencia

VfB Stuttgart: Kobel - Stenzel, Karazor, Kempf - Gonzalez, Endo, Mangala, Coulibaly - Didavi, Castro - Kalajdzic


Schalke 04 & Stuttgart: Formkurve der beiden Teams


Mit dem ersten Punktgewinn gegen den 1. FC Union Berlin schien der FC Schalke 04 einen kleinen Schritt in die richtige Richtung gemacht zu haben. Beim Revierderby am letzten Spieltag waren die Königsblauen allerdings klar unterlegen. Die Baum-Elf zeigte zwar defensiv über weite Strecken eine ordentliche Leistung und hielt knapp eine Stunde lang die Null, am Ende setzte es jedoch eine verdiente 0:3-Niederlage.

Der VfB Stuttgart zählt bislang zu den größten Überraschungen der Saison und blieb am letzten Spieltag zum vierten Mal in Folge ungeschlagen. Gegen den 1. FC Köln gingen die Schwaben nach wenigen Augenblicken in Führung und waren zunächst die tonangebende Mannschaft, verloren allerdings nach und nach die Spielkontrolle und kassierten nach gut 20 Spielminuten den Ausgleichstreffer.

Die letzten fünf Partien beider Klubs im Überblick:

FC Schalke 04:
BVB- Schalke 04 3:0
Schalke 04 - 1. FC Union Berlin 1:1
Schalke 04 - SC Paderborn 5:1 (Testspiel)
RB Leipzig - Schalke 04 4:0
Schalke 04 - Werder Bremen 1:3

VfB Stuttgart:
Stuttgart - 1. FC Köln 1:1
Hertha BSC - Stuttgart 0:2
SC Freiburg - Stuttgart 0:3 (Testspiel)
Stuttgart - Bayer 04 Leverkusen 1:1
1. FSV Mainz 05 - Stuttgart 1:4


Prognose


Geht man nach der aktuellen Form, ist der VfB Stuttgart der klare Favorit. Schalke dagegen will endlich den Befreiungsschlag. Kann Mark Uth von Beginn an spielen, wäre das für S04 eine wichtige Hilfe im zuletzt so harmlosen Offensivspiel. Gelingt es nicht - mit oder ohne Uth - im Spiel nach vorne deutlich selbstbewusster zu werden, ist kaum mehr als ein Remis drin. Dank des schwäbischen Rückenwindes, lautet der Tipp daher auf einen Stuttgarter Auswärtssieg.