Das 18-Jährige Offensiv-Talent Lazar Samardzic steht wie berichtet vor einem Wechsel zu RB Leipzig. Nun könnte der Transfer endlich über die Bühne gehen - der jetzige Spieler von Hertha BSC wir nach Medienberichten morgen zum Medizin-Check in Sachsen erwartet - der FC Bayern hat somit das Nachsehen.


Der junge Samardzic war auch beim FC Bayern gehandelt worden, doch wie die Bild berichtet, wird der deutsche Junioren-Nationalspieler in Leipzig unterschreiben.


Eine Million Euro Ablöse für fünf Jahre


Demnach soll der heute noch beim 0:0 gegen Dänemark für die U20-Nationalmannschaft aktiv gewesene Samardzic für eine Million Euro von der Hertha verpflichtet werden. Die Berliner müssen damit mal wieder ein großes Talent an die Konkurrenz abgeben.


Samardzic durchlief ab der U16 sämtliche deutsche Junioren-Teams

Dabei stehen erst drei Kurzeinsätze für die Hertha-Profis in der Akte des offensiven Mittelfeldspielers. Für Herthas U19 sammelte er hingegen 23 Torbeteiligungen in 16 Partien - in der U17 sogar 54 Torbeteiligungen in 40 Spielen. Leipzig verspricht sich eine große Zukunft und stattet Samardzic wohl mit einem Vertrag bis 2025 aus.