Werder Bremen hat offenbar den Transfer von Patrick Erras festgezurrt. Laut Informationen der Bild hat der Defensivspieler bereits einen Vertrag bis 2023 bei den Grün-Weißen unterschrieben.


Rund um die Zukunft von Patrick Erras hatte es zuletzt einige Fragezeichen gegeben. Der Vertrag des 25-Jährigen war beim 1. FC Nürnberg in diesem Sommer ausgelaufen - doch trotz Gerüchten um einen Wechsel in die Bundesliga sollen sich die Franken nach der Installierung von Dieter Hecking neue Hoffnungen auf einen Verbleib des Eigengewächses gemacht haben.


Diese Hoffnungen scheinen sich nun aber zerschlagen zu haben. Die Bild berichtet, dass Erras ablösefrei zum SV Werder Bremen wechseln wird und dort sogar schon einen Vertrag bis 2023 unterschrieben hat. Demnach dürfte es nicht mehr allzu lange bis zur offiziellen Bestätigung dauern.