Adam Lallana hat einen neuen Klub gefunden: Den ehemaligen Liverpooler zieht es im Sommer zu Brighton & Hove Albion.


Nach sechs Jahren gehen Lallana und der FC Liverpool in diesem Sommer getrennte Wege. Der Vertrag des 2014 für 31 Millionen Euro geholten Engländers lief nach dem Ende der Premier-League-Saison aus, weshalb er sich ablösefrei einen neuen Arbeitgeber suchen konnte.


Seine Wahl ist auf Brighton & Hove Albion gefallen, wo der Mittelfeldspieler einen Vertrag bis 2023 erhält.


In der abgelaufenen Spielzeit kam Lallana auf 15 Einsätze in der Premier League, dabei gelangen ihm ein Tor und ein Assist. Insgesamt war der 32-Jährige in 178 Pflichtspielen für die Reds aktiv, in denen ihm 44 Torbeteiligungen gelungen waren.