Die nächsten Coronafälle bei der AC Milan! Vor dem Topspiel gegen die AS Rom (Montag, 20:45 Uhr) haben die Rossoneri bekannt gegeben, dass Stammkeeper Gianluigi Donnarumma und Jens Petter Hauge positiv auf COVID-19 getestet wurden.


In den vergangenen Wochen hatten sich bei Milan bereits Zlatan Ibrahimovic, Leo Duarte sowie Matteo Gabbia mit dem Coronavirus infiziert. Die beiden Erstgenannten sind mittlerweile wieder genesen, Gabbia befindet sich noch in Quarantäne.


Neben den beiden Spielern sind auch drei Mitglieder des Betreuerstabs positiv auf den Coronavirus getestet worden, teilte Milan mit. Donnarumma, Hauge und das Betreuer-Trio zeige derzeit keine Symptome und wurden sofort in häusliche Quarantäne geschickt.


Für Milan geht es am Montagabend im Topspiel gegen die AS Rom. Nach vier Siegen in den ersten vier Spielen kann die Rossoneri mit einem Sieg gegen die Giallorossi (Tabellenachter), die Tabellenführung weiter ausbauen. Am Donnerstag tritt Milan in der Europa League gegen Sparta Prag an.