Fans des FC Bayern können sich auf einen spannenden Transferendspurt einstellen. Die anstehende Verpflichtung von Marc Roca ist ein vielversprechender Anfang, allerdings gibt es auch verletzungsbedingte schlimme Nachrichten.


Eigengewächs Malik Tillman, der mittlerweile regelmäßig mit den Profis trainiert, hat sich nach Angaben des Vereins einen Riss des vorderen Kreuzbands im linken Knie zugezogen! Tillman erlitt die Verletzung am Freitag, als er für die zweite Mannschaft gegen Dynamo Dresden zum Einsatz kam.


Der 18-jährige Mittelstürmer stand kurz vor dem Sprung zu den Profis, der Kreuzbandriss ist für ihn dementsprechend ein bitterer Rückschlag. In der vergangenen Saison ging er sowohl für die U19 als auch die zweite Mannschaft erfolgreich auf Torejagd.