Mohamed Salah gehört zweifellos zu den besten Stürmern auf diesem Planeten. Tore hat er während seiner gesamten Karriere zahlreiche geschossen, ob für seine Klubs wie den FC Basel, Chelsea oder den FC Liverpool oder für die ägyptische Nationalmannschaft. Doch das vermutlich schönste "Tor" seines Lebens schoss er kürzlich an einer Tankstelle.


Es geschah vor etwas mehr als einer Woche. Die Reds hatten Stunden zuvor den FC Arsenal mit 3:1 besiegt (Salah hatte merkwürdigerweise mal nicht getroffen), als der Stürmerstar auf dem Nachhauseweg an einer Tankstelle in der Nähe der Anfield Road vorbeikam.


Mo Salah stellt sich gegen eine Gruppe Halbstarker...


An derselben befand sich auch ein Obdachloser namens David Graig, der just in diesem Moment von einer Gruppe Männer belästigt wurde. Die Rowdies beleidigten den 50-Jährigen und belästigten ihn, als Salah aus seinem Auto stieg und sich der Gruppe näherte. Salah forderte die Gang auf, den wehrlosen Mann in Ruhe zu lassen und erinnerte sie daran, dass auch sie sich irgendwann mal in einer vergleichbaren Situation befinden könnten. Und tatsächlich zog die Bande weiter und ließ Salah und Graig zurück. Doch hier endet die Geschichte noch nicht.


...und schenkt einem Obdachlosen 100 Pfund


Unmittelbar nach dieser glimpflich ausgegangenen Konfrontation hob Salah von einem nahen Bankautomaten Geld ab und übergab dem verdutzten Graig 100 Pfund. Der erinnert sich gegenüber der Sun (via as.com): "Ich weiß nur, dass ich keinesfalls halluzinierte, als Mo mir das Geld gab. Was für ein Held! Er hat sich genauso wunderbar verhalten wie auf dem Rasen der Anfield Road."


Die ganze Szene wurde auch von den an der Tankstelle aufgestellten Sicherheitskameras gefilmt. Auf den Aufnahmen ist erkennbar, wie Salah sich der Gruppe Halbstarker entgegenstellt. "Ich bin mehr als happy", sagt Graig gegenüber dem Boulevardblatt. "In meinen Augen hat er wie ein Held gehandelt."


Wie gesagt: spektakuläre Tore hat Salah schon viele geschossen. Doch dieses Tor zur Menschlichkeit, das er am 28. September erzielt hat, war mit Abstand das schönste.