Der Transfer von Borja Mayoral zur AS Rom ist fix. Es handelt sich nicht wie zunächst gedacht um eine Leihe für ein Jahr, sondern zwei Jahre. Zudem erhält der amtierende spanische Meister eine kleine Leihgebühr.


Den offiziellen Roma-Angaben zufolge beträgt die Leihgebühr zwei Millionen Euro, eine Kaufoption haben sich die Italiener ebenfalls gesichert. Im ersten Jahr kann Roma den 23-jährigen Stürmer für 15 Millionen fest verpflichten, im zweiten Jahr steigt die Kaufoption auf 20 Millionen Euro an. Zudem wurde im Falle einer festen Verpflichtung bereits ein fertiger und unterschriebener Vertrag bis 2025 ausgehandelt.


Die vergangenen beiden Spielzeiten verbrachte Mayoral bei UD Levante, wo er in 69 Partien 14 Tore erzielte. Für Real Madrid kam er im Verlaufe der Jahre ebenfalls immerhin 33 Male zum Einsatz. Folgt nun der endgültige Durchbruch in Italien?