Exklusiv - Manchester City hat Mittelfeldspieler David Silva wissen lassen, dass er in der nächsten Saison im Etihad-Stadion willkommen ist, falls er nach seinem Vertragsende keinen geeigneten Platz findet.


Der 34-Jährige hat bereits beschlossen, dass er seine Zeit in der Premier League in diesem Sommer zu Ende bringen will - Mannschaften auf der ganzen Welt sollen daran interessiert sein, den Magier unter Vertrag zu nehmen.


Vertrag läuft aus - was macht Silva?


Vor allem Vereine aus seinem Heimatland Spanien bemühen sich um seine Dienste, Silva hat zudem Angebote aus China, Japan und Dubai erhalten - eine finale Entscheidung hat der Virtuose allerdings noch nicht getroffen.


ManCity hat Silvas Wunsch akzeptiert, den Verein in diesem Sommer zu verlassen, aber eine Quelle hat unseren englischen Kollegen bei 90min UK bestätigt, dass die Skyblues den Spanier darüber informiert haben, dass ein neuer Einjahresvertrag auf ihn wartet, falls er doch noch entscheidet, in diesem Jahr kein neues Abenteuer einzugehen.


Der Ausbruch des Coronavirus hat viele Vereine beeinträchtigt und könnte dazu führen, dass Silva nicht wie erhofft sein Wunschangebot erhält - City möchte sicherstellen, dass er zufrieden ist und hat ihm bei Bedarf Rückendeckung in Form eines neuen Vertrages zugesichert.


ManCity ist der Meinung, dass Silvas Verbleib das ideale Szenario für sie wäre, da sie damit sicherstellen könnten, dass sie in diesem Sommer keinen Nachfolger finden müssen - und es würde dazu beitragen, den Druck auf den jungen Phil Foden zu verringern, dessen Rolle in der ersten Mannschaft in der nächsten Saison ohnehin zunehmen dürfte.


City-Verbleib für Silva nur die Notlösung


Bei City ist man sich jedoch einig, dass ein Verbleib in Manchester für Silva nur der letzte Ausweg wäre. Pep Guardiola gab kürzlich gegenüber BBC Sport zu, dass sich der 34-Jährige bereits entschieden hat, den Verein zu verlassen, und fügte seinen Wunsch hinzu, Silva möge das richtige Zuhause finden.


Guardiola wünschte Silva nur das Beste

"Er hat sich entschieden zu gehen, das hat er schon oft gesagt. Ich glaube, er will nach zehn Spielzeiten hier aufhören", sagte Guardiola. "Er ist in einer unglaublichen Topform, seit wir aus dem Lockdown zurück sind. Er hat wieder ein aussergewöhnliches Spiel abgeliefert und wieder ein Tor geschossen. Hoffentlich kommt er für ein Abschiedsspiel zurück, das er mehr als verdient hat - ich wünsche ihm, dass er einen tollen Platz für die letzten Jahre seiner Karriere findet."


Falls nicht, hält City den feinen Linksfuß gerne für ein weiteres Jahr bei sich.