Makoto Hasebe hat seinen Vertrag bei Eintracht Frankfurt um ein weiteres Jahr bis 2021 verlängert. Anschließend bleibt der Japaner der SGE als Markenbotschafter erhalten.


Seit sechs Jahren schnürt Hasebe seine Schuhe für Eintracht Frankfurt - und hängt ein weiteres Jahr dran! Der 36-Jähriger verlängerte seinen Vertrag am Freitag um eine weitere Saison. Im Anschluss an sein Karriereende bleibt der Japaner der Eintracht als Markenbotschafter erhalten.


Hasebe ist unter Cheftrainer Adi Hütter gesetzt und hat in Frankfurt bereits den Legenden-Status inne. "Makoto hat eine außergewöhnliche Karriere hingelegt. Dass er mit 36 Jahren noch immer ein wichtiger Pfeiler unserer Mannschaft ist, hat er seiner großartigen Disziplin und seiner höchstprofessionellen Einstellung zu verdanken. Wir sind froh, dass wir ihn auch in der kommenden Saison in unserer Mannschaft haben und er der Eintracht auch darüber hinaus als Markenbotschafter erhalten bleibt", erklärte Sportvorstand Fredi Bobic.