Manchester United bedient sich offenbar kurz vor Toresschluss beim Ligakonkurrenten. Ainsley Maitland-Niles soll vom FC Arsenal ins Old Trafford wechseln.


Sport1-Journalist Florian Plettenberg berichtet, dass der Deal und die erforderlichen Papiere bereits zu 80% abgeschlossen sind - der Transfer des 23-Jährigen soll demnach in den kommenden Tagen über die Bühne gehen. Im Gespräch ist eine Ablösesumme von 22 Millionen Euro, weitere Bonuszahlungen können noch dazukommen.


In dieser Saison kam Maitland-Niles zwar in vier von fünf Pflichtspielen über die vollen 90 Minuten zum Einsatz, über einen Abgang des Nationalspielers wird allerdings schon seit mehreren Wochen spekuliert. Auch die Wolverhampton Wanderers waren zuletzt heftig mit dem Spieler in Verbindung gebracht worden.


Bei einem Wechsel wird es sehr spannend zu sehen sein, wie Ole Gunnar Solskjaer mit dem 23-jährigen Maitland-Niles plant. Der gebürtige Londoner ist eigentlich auf der rechten Abwehrseite zuhause, könnte beispielsweise aber auch Uniteds Schwachstelle hinten links beheben (hier war zuletzt auch Alex Telles als Neuzugang bei United im Gespräch) oder weiter vorne auflaufen.