Am Mittwochabend ist es endlich wieder soweit - die Borussia darf in der Champions League für sich werben. Bei Inter Mailand wartet sogleich eine erste Hammer-Aufgabe für die Mannschaft von Trainer Marco Rose, viel zu verlieren haben die Fohlen also nicht.

Wir haben für euch die Infos zur Partie in der Übersicht:


Inter gegen Gladbach: Live im Stream bei DAZN und in der Sky-Konferenz


  • Datum: Mittwoch, 21.10.2020
  • Anstoß: 21 Uhr
  • Stadion: Giuseppe Meazza (Mailand)
  • Zuschauer: vermutlich 1000
  • TV / Livestream: DAZN (Einzelspiel), Sky Sport 1 (Konferenz)


Fußball Stream Live kostenlos gesucht?


Inter Mailand vs. Borussia Mönchengladbach: Team-News & Rahmenbedingungen


Inter muss aktuell die kürzliche 1:2-Pleite im Derby gegen den AC verdauen, ansonsten befindet man sich aber in ansprechender Form. Personell kann Trainer Antonio Conte jedoch nicht auf Young, Gagliardini, Vecino und Skriniar bauen - allerdings wartet Inter immer noch mit einer Top-Mannschaft auf. Für Brozovic wird Sensi in der Zentrale neben Vidal erwartet.


Die Borussia stolperte ein wenig in die Saison und wartet noch auf die Top-Form ihrer Stützen Plea und Thuram. Gar nicht dabei sein werden Zakaria, Bénes, Lazaro, Beyer und Poulsen. Lainer ist noch leicht fraglich, sollte aber spielen können. Offen ist, mit welchem System die Fohlen in Mailand auftreten werden - zwei Varianten sind möglich: 4-2-3-1 oder 3-4-3.


Inter Mailand - Borussia Mönchengladbach: Die voraussichtlichen Aufstellungen


  • Inter: Handanovic - d'Ambrosio, de Vrij, Kolarov - Hakimi, Sensi, Vidal, Perisic - Barella - Lautaro, Lukaku
  • Gladbach im 4-2-3-1: Sommer - Lainer, Ginter, Elvedi, Bensebaini - Kramer, Neuhaus - Hofmann, Embolo, Thuram- Plea
  • Gladbach im 3-4-3: Sommer - Elvedi, Ginter, Bensebaini - Lainer, Kramer, Neuhaus, Wendt - Hofmann, Plea , Thuram


Inter & Gladbach: Formkurve


Inter steht nach zwei Siegen, einem Remis und der Niederlage gegen Milan auf Rang sechs der Serie A. In den bisherigen vier Partien schossen die Nerazzurri schon elf Tore, kassierten aber auch schon acht. Von seinen letzten zehn Spielen in der Königsklasse gewann Inter nur zwei.

Die Borussia sucht noch ihre Top-Form. Nur fünf Punkte aus vier Spielen und damit Platz elf in der Bundesliga sind ernüchternd. Zuletzt konnte man nach einer erneut schwachen zweiten Halbzeit nur einen Punkt gegen Wolfsburg holen.


Die letzten fünf Partien beider Klubs in der Übersicht:


Inter Mailand

Inter - Milan 1:2
Lazio - Inter 1:1
Benevento - Inter 2:5
Inter - Florenz 4:3
Sevilla - Inter 3:2 (EL-Finale)


Borussia Mönchengladbach

Gladbach - Wolfsburg 1:1
Köln - Gladbach 1:3
Gladbach - Union 1:1
Dortmund - Gladbach 3:0
Oberneuland - Gladbach 0:8 (DFB-Pokal)


Prognose:


Obwohl das Spiel für Inter schon gewonnen scheint, könnten die Fohlen für eine Überraschung sorgen. Italienische Mannschaften liegen der Borussia und Inters Überheblichkeit könnte der Borussia die ersten Punkte bescheren.