Am Samstagnachmittag gibt Bruno Labbadia seinen Einstand bei Hertha BSC. Die Berliner treten bei der TSG Hoffenheim an und können dort beweisen, dass sie sportlich besser dastehen, als sie es zuletzt in den sozialen Medien taten. Kann die TSG vorübergehend in die internationalen Ränge vorstoßen oder macht die Hertha einen großen Schritt in Richtung Klassenerhalt? 90min fasst die Infos zur Partie zusammen.


TV-Übertragung & Live-Stream


  • Datum: 16.05.2020
  • Anstoß: 15:30 Uhr
  • Stadion: PreZero Arena (Sinsheim)
  • TV / Livestream: Sky Sport Bundesliga 1 (Konferenz), Sky Sport Bundesliga 4 (Einzelspiel), Sky Sport News HD (freie Konferenz)



Fußball-Stream Live kostenlos gesucht?



Team-News


Neben den Langzeitverletzten Sargis Adamyan und Ishak Belfodil muss Hoffenheim auch auf Andrej Kramaric verzichten, der Kroate leidet an Knieproblemen. Zudem ist der Einsatz von Munas Dabbur fraglich.


Die Hertha muss auf den gelbgesperrten Vladimir Darida, sowie den verletzten Karim Rekik verzichten - Salomon Kalou wurde bekanntlich suspendiert.


Voraussichtliche Aufstellungen


  • TSG Hoffenheim: Baumann - Kaderabek, Akpoguma, Hübner, Zuber - Rudy, Grillitsch, Geiger - Skov, Bebou, Baumgartner
  • Hertha BSC: Jarstein - Klünter, Stark, Boyata, Mittelstädt - Grujic, Skjelbred, Maier - Cunha, Piatek, Dilrosun


Die aktuelle Form


Sicherlich ist die momentane Verfassung der Teams schwer einzuschätzen, jedoch sind die Vorzeichen für beide Mannschaften gleich. Vor der Pause feierte die Hertha nur zwei Siege in den letzten zehn Pflichtspielen, die Hoffenheimer gewannen keines ihrer letzten sechs Spiele - bei vier Niederlagen. Für beide Teams gilt es, den Wiederbeginn der Bundesliga als Chance auf einen eigenen Neubeginn zu nutzen.


Die Ergebnisse beider Mannschaften aus den vergangenen fünf Partien


TSG Hoffenheim

Schalke - Hoffenheim 1:1
Hoffenheim - Bayern 0:6
Gladbach - Hoffenheim 1:1
Hoffenheim - Wolfsburg 2:3
Freiburg - Hoffenheim 1:0


Hertha BSC

Hertha - Bremen 2:2
Düsseldorf - Hertha 3:3
Hertha - Köln 0:5
Paderborn - Hertha 1:2
Hertha - Mainz 1:3


Prognose


Die Hertha wird den Schwung nutzen wollen und auf einen Dreier gegen Hoffenheim aus sein. Sollte Labbadia an den richtigen Schrauben gedreht haben, wird man zumindest nicht in Sinsheim verlieren. Zwar verfügt die TSG über bessere Einzelspieler, bekam ihre PS aber vor der Pause nicht auf die Piste und hat zudem momentan ein akutes Problem im Sturm.