Mit Kaan Kurt steht das nächste Fohlen-Talent vor dem Sprung zu den Profis. Der 18-Jährige soll auch auf dem Radar vom FC Arsenal und dem FC Chelsea gelandet sein. Gladbach will den Youngster allerdings nicht ziehen lassen.


Gladbach ist für die hervorragende Jugendarbeit bekannt. Mit Kaan Kurt könnte ein Außenverteidiger aus der A-Jugend demnächst den Sprung zu den Profis meistern. Der hochtalentierte 18-Jährige lief bereits sechs Mal für die deutsche U19-Auswahl auf und kam in dieser Saison in 13 Spielen für die Zweitvertretung der Borussia in der Regionalliga zum Einsatz.


Gladbach-Talent Kurt bei Chelsea und Arsenal auf der Liste


Kurt soll laut der britischen Sun Interesse auf der Insel geweckt werden. Laut dem Boulevardblatt, das gerne mal die ein oder andere Transfer-Ente einstreut, hat es der 18-Jährige auf die Scouting-Liste vom FC Arsenal und dem FC Chelsea geschafft. SportBild berichtet allerdings, dass Gladbach definitiv mit Kurt plant und den Youngster nicht in Richtung Premier League ziehen lassen wird.