Der FC Bayern muss zum Bundesliga-Auftakt gegen Schalke 04 am Freitagabend auf Abwehrchef David Alaba verzichten. Der Österreicher laboriert laut Sky an muskulären Problemen. Für ihn könnte Lucas Hernandez in die Startelf rücken.


Offiziell äußerte sich der Rekordmeister noch nicht zum möglichen Ausfall von Alaba. Der Österreicher wird aller Wahrscheinlichkeit aber wegen muskulärer Probleme zum Auftakt gegen S04 fehlen.


Neben Lucas Hernandez wäre auch Jerome Boateng ein Kandidat, um Alaba zu ersetzen. Linksfuß Hernandez sollte aber die besseren Karten haben, um neben Niklas Süle aufzulaufen. Neben Alaba muss FCB-Coach Hansi Flick u.a. auch auf Kingsley Coman verzichten.


Aufgrund des vollgepackten Terminkalenders und der extrem kurzen Saisonvorbereitung kann man davon ausgehen, dass die Bayern jegliches Risiko bei Alaba vermeiden wollen.