Der Abgang von Javi Martinez bahnt sich immer weiter an. Auf dem obligatorischen Teamfoto des FC Bayern mit Sponsor Paulaner fehlte der Spanier auf dem Bild des Rekordmeisters.


Wie jedes Jahr posieren die Bayern-Profis in kurzen Lederhosen mit einem Paulaner Weißbier in der Hand. Das erste Mal seit acht Jahren fehlte dabei Javi Martinez. Der 32-Jährige steht schon seit geraumer Zeit vor dem Abschied aus München.


Wirklich konkret schien es bislang aber nicht zu werden. Der kicker berichtete noch am Montag, dass es lediglich lose Anfragen für den Defensiv-Allrounder gegeben habe. Vor allem Ex-Klub Athletic Bilbao wird mit Martinez in Verbindung gebracht. Auch ein Wechsel nach China oder in die Emirate scheint möglich zu sein.


Wohin es Martinez am Ende zieht, scheint noch offen. Nach dem Teamfoto ohne ihn, dürfte sein Abgang aber sicher sein. Möglich, dass die Bayern auf dem Transfermarkt dann noch nachlegen wollen. Das berichtete zumindest der kicker.