In der Allianz Arena treffen am Samstagnachmittag vor leeren Zuschauerrängen der FC Bayern München und Eintracht Frankfurt aufeinander. Nach vier Spieltagen trennt die beiden Traditionsklubs in der Tabelle nur ein Zähler. Im Gegensatz zum deutschen Rekordmeister (neun Punkte) ist die Eintracht (acht Punkte) in dieser Saison allerdings noch ungeschlagen.

Alle wichtigen Infos zur Partie gibt es hier zusammengefasst.


FC Bayern vs. Eintracht Frankfurt Übertragung: Live auf Sky


Datum: 24.10.2020
Anpfiff: 15:30 Uhr
Spielort: Allianz Arena (München)
TV: Sky Sport 2 (Einzelspiel), Sky Sport 1 (Konferenz)
Stream: Sky Ticket, Sky Go

Fußball Stream live kostenlos gesucht?


FC Bayern gegen Eintracht Frankfurt: Team-News


Bayern-Coach Hansi Flick hat aktuell drei Ausfälle zu beklagen. Neuzugang Tanguy Nianzou kämpft sich nach seiner Muskelverletzung Schritt für Schritt an das Mannschaftstraining heran, an dem Serge Gnabry seit seinem positiven Corona-Test nicht mehr teilnehmen darf. Laut Bild-Informationen fiel ein zweiter Test zwar negativ aus, der Nationalspieler muss dennoch in Quarantäne bleiben. "Serge fällt am Wochenende aus, alles andere müssen wir abwarten", erklärte Flick, der auch auf Corentin Tolisso verzichten muss. Der Mittelfeldspieler wurde nach seiner roten Karte am letzten Spieltag für zwei Partien gesperrt. Leroy Sané hingegen ist nach überstandener Knieverletzung wieder eine Option.


Fehlt rotgesperrt: Corentin Tolisso

Auf dem Pressetalk am Freitagvormittag verkündete SGE-Trainer Adi Hütter, dass die Hessen mit 21 Mann nach München reisen werden. Mit an Bord ist auch Kapitän David Abraham, der allerdings mit leichten Problemen (Sehne in der Kniekehle) zu kämpfen hat und nicht zu 100 Prozent fit ist. "Das ist nicht muskuläres, behindert ihn aber ab und zu beim Sprint und ist unangenehm", so Hütter, der bei Filip Kostic nach dessen Innenbandanriss im Knie kein Risiko eingehen will. "Filip ist schon wieder super in Fahrt und arbeitet sehr hart und intensiv an sich", erklärte der Übungsleiter. "Wenn er nach der Länderspielpause wieder bei Kräften ist, wäre das super." Neuzugang Ragnar Ache fällt wie schon am letzten Spieltag mit einer Oberschenkelverletzung aus


FC Bayern München - Eintracht Frankfurt: Die voraussichtlichen Aufstellungen


FC Bayern: Neuer - Pavard, Süle, Alaba, Hernandez - Kimmich, Goretzka - Costa, Müller, Coman - Lewandowski

Eintracht Frankfurt: Trapp - Abraham, Hasebe, Hinteregger - Touré, Ilsanker, Rode, Zuber - Kamada - Dost, Silva


FC Bayern & Eintracht Frankfurt: Formkurve der beiden Teams


Nach dem 4:1-Auswärtssieg in Bielefeld setzte der FC Bayern am Mittwochabend zum Auftakt der Champions-League-Gruppenphase ein dickes Ausrufezeichen. Im eigenen Stadion fertigte der Titelverteidiger Atletico Madrid mit 4:0 ab. Für die Bayern war es wettbewerbsübergreifend der fünfte Sieg in Folge.

Eintracht Frankfurt musste nach den Siegen gegen Hertha BSC und die TSG Hoffenheim einen kleinen Dämpfer verkraften. Am letzten Spieltag kamen die Hessen gegen den bis dato punktlosen 1. FC Köln trotz zwischenzeitlicher Führung nicht über ein 1:1-Unentschieden hinaus.

Die letzten fünf Partien beider Klubs im Überblick:

FC Bayern:
FC Bayern - Atletico Madrid 4:0 (Champions League)
Arminia Bielefeld - FC Bayern 1:4
1. FC Düren - FC Bayern 0:3 (DFB-Pokal)
FC Bayern - Hertha BSC 4:3
FC Bayern - Borussia Dortmund 3:2 (Supercup)

Eintracht Frankfurt
1. FC Köln - Frankfurt 1:1
Frankfurt - Würzburger Kickers 0:3 (Testspiel)
Frankfurt - TSG Hoffenheim 2:1
Hertha BSC - Frankfurt 1:3
Frankfurt - Arminia Bielefeld 1:1


Prognose


Alle andere als ein Sieg für den FC Bayern wäre eine faustdicke Überraschung, der Rekordmeister geht mit einer Menge Rückenwind in die Partie gegen die Eintracht. Doch die Gäste gehören zu den wenigen Teams der Liga, die durchaus mit Selbstbewusstsein gegen den Primus antreten. Komplett abschreiben sollte man Frankfurt daher nicht.

Tipp: FC Bayern 3:1 Eintracht Frankfurt