Cristiano Ronaldo kehrt ins Fußballgeschehen zurück! Nach zweieinhalb Wochen wurde der portugiesische Stürmer am Freitag erstmals wieder negativ auf das Coronavirus getestet, sodass er wieder mit sofortiger Wirkung Juventus Turin zur Verfügung steht.


Ronaldo durfte seit dem positiven Ergebnis am 13. Oktober nicht mehr mit seinem Team trainieren und musste sich zuhause fit halten. wodurch er zwei Liga-Spiele und das Champions-League-Duell gegen den FC Barcelona verpasste.


Ob Ronaldo bereits am kommenden Sonntag gegen Spezia Calcio in der Serie A wieder zum Einsatz kommen wird, ist noch unklar. Im spannenden nationalen Titelrennen könnte jedenfalls jeder Punkt entscheidend sein.