Antonio Candreva wird Inter Mailand nach vier Jahren verlassen und innerhalb der Serie A wechseln. Laut Transferexperte Gianluca Di Marzio wird sich der Routinier Sampdoria Genua anschließen.


Da die Nerazzurri unmittelbar vor dem Transfer von Matteo Darmian stehen, der in erster Linie als Backup von Achraf Hakimi fungieren dürfte, war Candreva im Kader von Antonio Conte verzichtbar geworden. Di Marzio berichtet, dass der 33-Jährige zur Samp wechseln wird, wo er am heutigen Freitag bereits sein erstes Training absolvieren soll.


Für den Flügelspieler, der bei Inter noch einen Vertrag bis 2021 besaß, erhalten die Mailänder immerhin noch 2,5 Millionen Euro. Candreva selbst wird in Genua einen langfristigen Kontrakt bis 2024 unterschreiben.


In dieser Woche hatte Inter mit Diego Godin, der sich Cagliari Calcio anschließt, bereits einen weiteren Altmeister abgegeben.