Carlo Ancelotti stehen wohl unruhige Zeiten ins Haus. Der ehemalige Trainer des FC Bayern muss sich offenbar wegen Steuerhinterziehung in Spanien verantworten - ein Verfahren wurde eingeleitet.


Der Nachrichtensender Sky beruft sich auf übereinstimmende spanische Medienberichte, wonach Ancelotti in seiner Zeit als Trainer von Real Madrid (2013-2015) rund eine Million Euro an Steuern hinterzogen haben soll. Dementsprechend habe die Madrider Staatsanwaltschaft nun ein Verfahren eingeleitet.

Der 61-Jährige Trainer steht aktuell beim FC Everton in der englischen Premier League an der Seitenlinie.