​So langsam kommt auch dieser Transfersommer ins Rollen. Obwohl die Corona-Pandemie für eine Verschiebung der europäischen Ligaspiele sorgt, wollen die Klubs natürlich auch für die nähere Zukunft gut aufgestellt sein. Der ​FC Barcelona aus der spanischen ​La Liga soll dabei ein Auge auf gleich zwei Spieler von Ajax Amsterdam geworfen haben, jedoch müsste es im Vorfeld zu Abgängen eines Stammspielers und eines Talentes kommen. 


Wildert der FC Barcelona im kommenden Transferfenster bei Ajax Amsterdam? Laut internationalen Medienberichten könnten Linksverteidiger Nicolás Tagliafico und Torwart André Onana in der nächsten Saison das Trikot der Blaugrana tragen. Während Tagliafaco als Ersatzmann für Jordi Alba eingeplant werden soll, ist eine Verpflichtung Onanas abhängig von den Verhandlungen mit Marc-André ter Stegen - eigene Abgänge sind bei den Katalanen ohnehin die Voraussetzung für Transfers.


Was macht Junior Firpo?


Vor der Saison für 18 Millionen Euro von Betis Sevilla verpflichtet, machte ​der Spanier Júnior Firpo immerhin 17 Partien als Ersatz für Linksverteidiger Jordi Alba für den FC Barcelona. Doch so richtig konnte er die Verantwortlichen dabei nicht überzeugen. Nach Angaben der Mundo Deportivo überlegt man nun, den 23-Jährigen nach nur einem Jahr bereits wieder abzugeben.

FBL-ESP-LIGA-BARCELONA-TRAINING

Steht nach nur einer Saison bei Barca vor dem Abgang - Júnior Firpo



Um den ewigen Jordi Alba zu entlasten, müsste man sich dann nach einem neuen Backup umsehen. Die Wahl fiele dann auf Nicolás Tagliafico, so das spanische Medium. Der 27-jährige Argentinier wäre, gemessen an den sonst aufgerufenen Beträgen, relativ günstig zu haben und hat seine Klasse bereits in der ​Champions League nachgewiesen - somit kann man dieses Gerücht als sehr wahrscheinlich einstufen.

Was macht ter Stegen?


André Onana hingegen wird sich nicht hinter Marc-André ter Stegen auf die Bank setzen. Laut dem englischen Telegraph soll Barcelona zwar am 24-jährigen Kameruner interessiert sein, doch die angeblich für ihn aufgerufenen 40 Millionen Euro wird man nicht für einen Ersatz-Torhüter auf den Tisch legen. Zudem stehen die Zeichen bei ter Stegen eher auf Vertragsverlängerung.

Dutch Eredivisie"SC Heerenveen v Ajax Amsterdam"

Wo macht er seinen nächsten Schritt? - André Onana



Wahrscheinlicher ist, dass Onana seinen nächsten Karriereschritt beim ​FC Chelsea in der ​Premier League machen wird. Die Blues sollen nach Angaben des englischen Magazins ebenso an Onana interessiert sein und haben mit dem Spanier Kepa momentan einen alles andere als unumstrittenen Mann zwischen den Pfosten. 


Nur für den Fall, dass die Verhandlungen mit ter Stegen scheitern sollten, wird Onana ein heißer Kanditat beim FC Barcelona werden.