​​Manchester United will nach dem Rekordtransfer von Harry Maguire in diesem Sommer die Defensive weiter verstärken. Im Blickfeld der Red Devils steht noch immer Kalidou Koulibaly. Ein "beständiger Kontakt" zu Napoli soll bezüglich eines Transfers bestehen. 


Harry Maguire und Kalidou Koulibaly - dieses Abwehr-Duo muss man sich auf der Zunge zergehen lassen! Und in der kommenden Saison könnte genau dieses Duo gemeinsam für Manchester United spielen. Wie die Daily Mail unter Berufung auf Tuttosport berichtet, halten die Red Devils einen "beständigen Kontakt" zu Napoli, um über einen Sommer-Transfer zu verhandeln. 


Koulibaly für Manchester United finanzierbar?


Koulibaly darf getrost zur Riege der besten Innenverteidiger der Welt gezählt werden; dementsprechend wird allerdings auch sein Preisschild aussehen. Ob Manchester United den Transfer mit den finanziellen Einschnitten durch die Corona-Pandemie stemmen kann, ist fraglich. 

Harry Maguire

An der Seite von Harry Maguire hat sich in dieser Saison unter Ole Gunnar Solskjaer Victor Lindelöf festgespielt. Mit Axel Tuanzebe rückt ein Youngster nach. Offen ist die Zukunft beim Trio um Chris Smalling, Eric Bailly und Phil Jones.