​Französische Talente erfreuen sich in der Bundesliga großer Beliebtheit. Dayot Upamecano, Moussa Diaby, Evan N'Dicka, Jean-Clair Todibo und Ibrahima Konaté sind nur die aktuellsten Beispiele dafür, dass junge Franzosen in Deutschland gut abgehen.


90min zeigt, welche französischen Talente die ​Bundesliga-Klubs ebenfalls auf dem Zettel haben sollten:


Eduardo Camavinga

FBL-FRA-U21

Alter: 17

Verein: Stade Rennes

Position: Defensives Mittelfeld

Marktwert: 42 Mio. Euro


Camavinga ist längst kein Geheimtipp mehr, denn der 17-Jährige wurde bereits mit Real Madrid und Borussia Dortmund in Verbindung gebracht. Der Mittelfeldspieler hat eine große Zukunft vor sich - aus Deutschland könnten ihn sich aber wohl nur der ​BVB und der FC Bayern leisten.


Boubacar Kamara

Boubacar Kamara

Alter: 20

Verein: Olympique Marseille

Position: Innenverteidiger

Marktwert: 30 Mio. Euro


Kamara ist mit 20 Jahren bereits absoluter Stammspieler und Leistungsträger bei Olympique Marseille. Die Qualitäten des Youngsters könnten vor allem der BVB und ​RB Leipzig (wenn Upamecano wechselt) gut gebrauchen.


Rayan Cherki

FRA-CUP-BOURG-EN-BRESSE-LYON

Alter: 16

Verein: Olympique Lyon

Position: Offensives Mittelfeld

Marktwert: 20 Mio. Euro


Ein absolutes Ausnahmetalent! Der gerade mal 16-jährige Cherki hat alles, was es braucht, um eine Weltkarriere hinzulegen. Cherki kann auch auf den offensiven Flügeln spielen. 

*hust, Sancho-Nachfolger, hust*


Houssem Aouar 

Houssem Aouar

Alter: 21

Verein: Olympique Lyon

Position: Zentrales Mittelfeld

Marktwert: 55 Mio. Euro


Der nächste vielversprechende Youngster von Olympique Lyon!​ Aouar ist bei den Lyonnais im Mittelfeld fest gesetzt und steht auch bei der französischen Nationalmannschaft vor seinem Debüt. Sein Preisschild ist aber schon jetzt unfassbar hoch!


Jonathan Ikoné 

Jonathan Ikone

Alter: 21

Verein: OSC Lille

Position: Offensives Mittelfeld

Marktwert: 40 Mio. Euro


Hierzulande noch nicht ganz so bekannt ist Jonathan Ikoné, der in der Jugend von Paris SG ausgebildet wurde und mittlerweile bei OSC Lille für Furore sorgt. Doch der pfeilschnelle Offensivdribbler hat's drauf. Versprochen.


Amine Gouiri

Amine Gouiri

Alter: 20

Verein: Olympique Lyon

Position: Mittelstürmer

Marktwert: 4,5 Mio. Euro


Bei den Profis von Lyon hat sich Gouiri noch nicht hervortun können, doch die starken Anlagen des Angreifers sind nicht zu übersehen. Der Youngster würde einigen Bundesligisten gut zu Gesicht stehen und ist halbwegs bezahlbar.


Colin Dagba

Colin Dagba

Alter: 21

Verein: Paris SG

Position: Rechtsverteidiger

Marktwert: 18 Mio. Euro


Etwas kostspieliger ist da schon Colin Dagba, doch sein Marktwert von 18 Mio. Euro ist absolut gerechtfertigt. Der 21-Jährige wird meist als Rechtsverteidiger eingesetzt, kann aber auch als Linksverteidiger agieren. Eventuell hätte sich der BVB um ihn statt um Thomas Meunier bemühen sollen.


Tanguy Kouassi 

Tanguy Kouassi

Alter: 17

Verein: Paris SG

Position: Innenverteidiger

Marktwert: 12 Mio. Euro


Kouassi könnte tatsächlich der erste Spieler dieser Liste sein, den wir schon bald in der Bundesliga sehen werden. RB Leipzig bemüht sich seit mehreren Monaten hartnäckig um den 17-Jährigen und will ihn im Sommer unter Vertrag nehmen. PSG hofft derweil, dass das Eigengewächs sein Arbeitspapier verlängert.


Malang Sarr 

FBL-FRA-LIGUE1-NICE-TOULOUSE

Alter: 21

Verein: OGC Nizza

Position: Innenverteidiger

Marktwert: 18 Mio. Euro


Sarr ist ebenfalls ein ganz interessanter Spieler - und auch einigen Bundesligisten bekannt. Im vergangenen Sommer wollte ​Borussia Mönchengladbach den Innenverteidiger, der auch links hinten auflaufen kann, unbedingt verpflichten, scheiterte jedoch an den Ablöseforderungen von OGC Nizza. Vielleicht versucht es die Fohlenelf - oder ein anderer Bundesligaklub - zur neuen Saison noch einmal.


Benoit Badiashile 

Benoit Badiashile Mukinayi

Alter: 18

Verein: AS Monaco

Position: Innenverteidiger

Marktwert: 20 Mio. Euro


Ein weiterer, sehr vielversprechender Innenverteidiger aus der Ligue 1. Mit 18 Jahren hat sich Badiashile bereits einen Stammplatz bei der AS Monaco sichern können. Seine Dienste könnte ein Klub wie beispielsweise ​Bayer Leverkusen (wenn Jonathan Tah wechselt) gut vertragen.


Boubakary Soumaré 

Boubakary Soumare

Alter: 21

Verein: OSC Lille

Position: Defensives Mittelfeld

Marktwert: 27 Mio. Euro


Ähnlich wie Jonathan Ikoné wurde Soumaré bei Paris SG ausgebildet, verdient jetzt seine Brötchen aber bei OSC Lille. Im defensiven Mittelfeld räumt der 21-Jährige nahezu alles weg - dafür hat er aber offensiv noch Luft nach oben.


Yacine Adli

FBL-FRA-LIGUE1-BORDEAUX-TOULOUSE

Alter: 19

Verein: Girondins Bordeaux

Position: Offensives Mittelfeld

Marktwert: 7 Mio. Euro


Überraschung (oder auch nicht): Auch Adli wurde in der Jugend bei Paris SG ausgebildet, ehe er zu Girondins Bordeaux wechselte, um dort den Durchbruch zum Profi zu schaffen. Der 19-jährige Spielgestalter kommt bereits auf sechs Torbeteiligungen in 21 Ligue-1-Einsätzen und ist durchaus erschwinglich. Da könnten haufenweise deutsche Klubs zugreifen!


Marktwerte laut transfermarkt.de