​Die Fussball-Nation Holland kommt aktuell wieder in Fahrt. Nachdem sich in den letzten Jahren nur wenige Spieler mit internationalem Format bei der "Oranje" erspähen ließen, scheint die momentane Elf um Virgil van Dijk, Matthijs de Ligt, Frenkie de Jong, Georginio Wijnaldum und Donny van de Beek wieder die Weltspitze attackieren zu können - in guter Tradition, wenn man die Vergangenheit betrachtet. 90min präsentiert die Classic XI der Niederlande.


Torwart:

Edwin van der Sar

Edwin van der Sar

130 Länderspiele für Holland, 312 Spiele für Ajax Amsterdam und 266 Partien im Tor von ​Manchester United sprechen eine deutliche Sprache. ​Edwin van der Sar (49 Jahre alt) wurde jeweils viermal Meister in Holland und England, zudem gewann er zweimal die Champions League. Mit der Nationalelf blieb ihm jedoch ein großer Titel verwehrt, dennoch gilt er als bester holländischer Keeper aller Zeiten.


Abwehr:


​Wim Suurbier

Dutch Eredivisie - Ajax,Feyenoord


Wilhelmus Lourens Johannes Suurbier (75 Jahre alt) machte 220 Spiele als Rechtsverteidiger von Ajax und wurde in dieser Zeit siebenmal Meister und holte dreimal den Landesmeisterpokal. 15 Partien machte er zudem für den FC Schalke 04.​ In 60 Länderspielen wurde er zweimal Vizeweltmeister (1974, 1978).


Ronald Koeman

David Ginola,Ronald Koeman


Der Libero Ronald Koeman (56) hatte im Gegensatz zu vielen seiner Kollegen seine größte Zeit nicht bei Ajax, sondern beim spanischen Weltklub ​FC Barcelona. ​Von 1989 bis 1995 absolvierte er 252 Partien für Barca und schoss 82 Tore. Mit der "Oranje" wurde er 1988 Europameister und ist der aktuelle Bondscoach.


Jaap Stam

Jaap Stam

Der beinharte Jaap Stam (47) bereicherte von 1998 bis 2001​ die Innenverteidigung von Manchester United, mit denen er dreimal Meister wurde und einmal die Champions League gewann. Danach zog es den 66-fachen Nationalspieler nach Italien zu Lazio und Milan, bevor er zu seinem Karriere-Ende erstmalig bei Ajax anheuerte. 


Ruud Krol

Qualifier - The Netherlands v France

​Linksverteidiger Ruud Krol (70) machte von 1969 bis 1980 295 Spiele für Ajax und wurde dort sechsmal Meister und holte dreimal den Landesmeisterpokal nach Holland. Danach zog es ihn nach Neapel, bevor der 83-fache Nationalspieler 1986 seine aktive Karriere beendete.


Mittelfeld:


Ruud Gullit​

Ruud Gullit

Der trickreiche Edeltechniker Ruud Gullit (57) fiel damals nicht nur aufgrund seiner Haarpracht auf. Für den AC Mailand machte er 171 Partien, wurde dreimal italienischer Meister und​ holte zweimal den Landesmeisterpokal. Zudem war der Weltfussballer von 1987 Teil der holländischen Europameister-Elf von 1988. Mittlerweile trägt er die Haare kurz und verdingt sich als TV-Experte.


Frank Rijkaard

Friendly - "The Netherlands v Ajax"

​468 Spiele bestritt Frank Rijkaard (57) für Ajax und den AC Mailand. Er holte zweimal den Landesmeisterpokal und einmal die Champions League. Mit Holland wurde er 1988 Europameister und sein Techtelmechtel mit Rudi Völler bei der WM 1990 ging in die Geschichte ein. 


Wesley Sneijder

Turkish Spor Toto Super Lig"Galatasaray SK v Osmanlispor FK"

​Über 500 Spiele machte der geniale Wesley Sneijder (35) für Ajax, Inter Mailand, Real Madrid und Galatasaray Istanbul. 2010 holte er mit Inter die Champions League und wurde Vize-Weltmeister im dramatischen Finale gegen Spanien. 134 Länderspiele stehen für Sneijder zu Buche, damit ist er Hollands Rekord-Nationalspieler.


Johan Cruyff

 - Barcelona

​Nicht nur die 258 Spiele für Ajax und den FC Barcelona oder seine dreimalige Wahl zum Weltfussballer schmücken das Vermächtnis von Johan Cruyff. Denn auch in seiner Zeit als Trainer schuf sich Cruyff seinen Platz in der Geschichte, als er den "totalen Fussball" der holländischen Nationalelf auf den FC Barcelona übertrug. Cruyff verstarb 2016 im Alter von 68 Jahren.  


Angriff:


Dennis Bergkamp​

Dennis Bergkamp, Mike Whitlow

Sechs Jahre bei​ Ajax, Elf Jahre bei Arsenal. Dennis Bergkamp (50) war Teil der unbesiegten Meisterelf der Gunners und gewann dreimal die Premier League. Der 79-fache Nationalspieler ist mittlerweile in der vierten holländischen Liga als Co-Trainer angestellt.


Marco van Basten

Marco van Basten

​Nachdem Marco van Basten (55) sich nach seiner Zeit als Ajax-Jugendspieler und Amsterdamer Profi 1987 dem AC Mailand anschloss, wurde er mehrfacher Wekltfussballer, Europameister, holte den Landesmeisterpokal und weitere nationale Titel in Holland und Italien. Für seine einzigen beiden Vereine schoss er in insgesamt 356 Spielen satte 267 Tore. 


Hollands Classic XI im Überblick: