Um die Zukunft von Timo Werner ranken sich nach wie vor viele Gerüchte. Am Samstagabend legte der Nationalspieler in seinem Flirt mit dem FC Liverpool nach - bahnt sich ein Wechsel an?


Bereits nach dem Champions-League-Erfolg bei Tottenham Hotspur wurde Timo Werner vor laufenden Kameras zu seiner Zukunft - und konkret den ​FC Liverpool - befragt. "Liverpool ist momentan die beste Mannschaft der Welt und wenn du mit der in Verbindung gebracht wirst, macht mich das sehr stolz", antwortete der 23-Jährige.

Dank einer Ausstiegsklausel darf Werner RB Leipzig im Sommer für knapp 60 Millionen Euro verlassen, der FC Liverpool wird von verschiedenen Medien als Favorit im Werben um den Stürmer gesehen. 


Werner: "Würde gut zum FC Liverpool passen"


Nach dem deutlichen ​5:0-Erfolg beim FC Schalke flirtete Werner schließlich erneut mit dem aktuellen Champions-League-Sieger und bot sich sogar mehr oder weniger selbst bei den Reds an: "Wir haben dort mit den besten Trainer der Welt mit Jürgen Klopp, der Deutscher ist. Es sprechen viele Sachen dafür, dass ich mit meiner Spielweise da [zum FC Liverpool, Anm.] vielleicht gut hinpassen würde", erklärte der Angreifer bei Sky (via Sportbuzzer). 


Allzu weit will Werner jedoch noch nicht in die Zukunft blicken, "weil wir so viel gerade mit ​Leipzig zu tun haben". Auch einen Verbleib bei den Sachsen wollte er nicht kategorisch ausschließen - auch wenn seine Aussagen schon ein deutliches Bewerbungszeugnis an die Anfield Road war.