Mit ​Schalke 04 und den Gästen von ​RB Leipzig bestreiten zwei spannende Teams am Samstagabend das Topspiel des 23. Spieltags. In der Veltins-Arena wird ab 18:30 Uhr um drei wichtige Punkte gespielt. Alle Infos zur TV-Übertragung, zu den voraussichtlichen Aufstellungen sowie den Team-News gibt es hier im Überblick.


Terminierung

Datum​Samstag, den 22. Februar 2020​
Anstoß​18:30 Uhr
​Spielort​Veltins-Arena auf Schalke
Schiedsrichter​Sascha Stegemann / Felix Zwayer (VAR)


TV-Sender & Livestream

TV-ÜbertragungSky Sport Bundesliga​ HD/UHD 
Livestream​Sky Go / Sky Ticket (jeweils kostenpflichtig)



Team-News


Bei den königsblauen Gastgebern gab es am Freitag gleich zwei gute Nachrichten zum Personal: Sowohl Suat Serdar als auch Weston McKennie sind einsatzbereit. Beide haben auch das Abschlusstraining vollumfänglich und ohne Schmerzen absolvieren können. Auf Markus Schubert wird David Wagner wegen der Patellasehnenbeschwerden noch verzichten müssen. Auch die Langzeitverletzten um Benjamin Stambouli (Mittelfußbruch), Salif Sané (Außenmeniskusriss) und Daniel Caligiuri (Innenband) werden noch fehlen. Ansonsten ist der übrige Kader fit. 

Bei RB Leipzig sieht die Situation ähnlich aus. Kevin Kampl ist nach seiner Operation am Fuß weiterhin in der Reha, wo er an seinem Comeback arbeitet. Auch Ibrahima Konate befindet sich im Aufbautraining. Auf Kapitän Willi Orban (Knie-OP) wird man noch etwas länger verzichten müssen. Durch einen Muskelfaserriss kann Tyler Adams derzeit ebenfalls noch nicht spielen.

Voraussichtliche Aufstellungen

Schalke 04​Nübel - Kenny, Kabak, Nastasic, Oczipka - Mascarell - McKennie, Serdar - Harit - Gregoritsch, Raman
RB Leipzig​Gulacsi - Klostermann, Upamecano, Halstenberg - Mukiele, Sabitzer, Laimer, Angelino - Nkunku, Werner, Poulsen


Aktuelle Formkurve


Nach einer erfolgreichen und über weite Teile euphorischen Hinrunde stotterte der S04-Motor in letzter Zeit ziemlich stark. Seit der klaren Niederlage gegen den ​FC Bayern gab es keinen Sieg mehr, allerdings musste man auch keine Partie punktlos beenden. Die Probleme im Offensivspiel verursachen derzeit die größten Sorgen. Den Knappen fällt es sichtlich schwer, sich Torchancen zu erspielen. Kein Wunder also, dass man lediglich ein Tor in den letzten vier Liga-Spielen zu verzeichnen hat.

Trotz des schmerzhaften Ausscheidens im DFB-Pokal gegen ​Eintracht Frankfurt können die Leipziger derweil auf positive Wochen zurückblicken. Gegen direkte Konkurrenten wie ​Borussia Mönchengladbach und den FC Bayern schafften sie es, ihnen jeweils einen Punkt abzutrotzen. In der Liga konnte RB zuletzt sicher und souverän gewinnen, auch gegen Tottenham Hotspur in der Champions League war das Team von Julian Nagelsmann siegreich. Die Sachsen dürften also mit breiter Brust anreisen.

Die jeweils letzten vier Pflichtspiele der beiden Teams

Schalke 04RB Leipzig
​Hertha 0:0 Schalke​Frankfurt 3:1 Leipzig (Pokal)
Schalke 3:2 Hertha (Pokal)​Bayern 0:0 Leipzig
Schalke 1:1 PaderbornLeipzig 3:0 Bremen
​Mainz 05 0:0 Schalke​Tottenham 0:1 Leipzig


Prognose zu S04 vs. RBL


Die beiden Mannschaften gehen mit unterschiedlichen Vorzeichen in die Partie. Die Schalker haben vor heimischem Publikum trotz der insgesamt guten Saison etwas gutzumachen. S04 geht als Underdog in das Spiel, da die letzten Auftritte alles andere als überzeugend waren. Für Schalke wäre ein erneutes Unentschieden wohl ein Erfolg, während RBL klar auf die drei Punkte fokussiert sein wird.