​Im Champions-League-Achtelfinale sind mit dem ​FC Bayern München, ​Borussia Dortmund und ​RB Leipzig drei deutsche Klubs vertreten. Während der BVB und die Roten Bullen ihr Hinspiel für sich entschieden haben, ist der deutsche Rekordmeister erst in der nächsten Woche gefordert. Auf welchem Platz die drei Klubs in der ewigen Tabelle der Königsklasse liegen, seht ihr in der folgenden Übersicht. 


Zur Saison 1992/93 wurde von der UEFA die Bezeichnung ​Champions League (zuvor Europapokal der Landesmeister) eingeführt. Die Bayern können aktuell 23 Teilnahmen an der Königklasse vorweisen und finden sich in der ewigen Tabelle auf dem Treppchen wieder. Der BVB bringt es auf 14 Teilnahmen und liegt auf Rang zwölf.


Die Top 15 im Überblick:

​Verein​Spiele​Punkte (Titelgewinne)
​1. Real Madrid​265​528 (7)
​2. FC Barcelona​254​511 (4)
​3. FC Bayern München​247​467 (2)
​4. Manchester United​224​410 (2)
​5. Juventus Turin​196​343 (1)
​6. FC Arsenal​177​290 
​7. FC Chelsea​162​287 (1)
​8. FC Porto​188​286 (1)
​9. AC Mailand​165​271 (3)
​10. FC Liverpool​121​209 (2)
​11. Olympique Lyon​132​204
​12. Borussia Dortmund​121​196 (1)
​13. Paris Saint-Germain​105​192
​14. Inter Mailand​117​191 (1)
​15. Ajax Amsterdam​120​177 (1)


Neben dem FC Bayern und Borussia Dortmund gingen in der Champions League bislang elf weitere deutsche Vereine an den Start. Schlechtester Teilnehmer aus der ​Bundesliga ist die ​TSG 1899 Hoffenheim. Bei ihrer bislang einzigen Teilnahme (Saison 2018/19) blieben die Kraichgauer ohne Sieg und fuhren in der Gruppenphase nur drei Punkte ein.


Platzierungen der deutschen Klubs (außerhalb der Top 15)

​21. Bayer 04 Leverkusen101​​131
​28. FC Schalke 04​66​93
​44. SV Werder Bremen​46​58
​59. VfL Wolfsburg​16​28
​60. VfB Stuttgart​22​26
​68. RB Leipzig​13​21
​78. 1. FC Kaiserslautern​8​13
​85. Hertha BSC​12​10
​86. Borussia M'gladbach​12​10
​94. Hamburger SV​12​9
​125. TSG 1899 Hoffenheim​6​3

Quelle: www.kicker.de


Anmerkung: Berücksichtigt wurden nur Spiele ab der Gruppenphase.


Folge 90min auch in den sozialen Netzwerken:

Instagram @90min _de

Facebook @90minGerman

Twitter @90min_DE