Am Sonntagabend kommt es in der Süper Lig zum Duell zwischen Galatasaray Istanbul und Yeni Malatyaspor. Im Hinspiel trennten sich beide Mannschaften mit einem 1:1-Unentschieden. Schafft es Malatyaspor erneut, den amtierenden Meister zu ärgern? Die wichtigsten Infos zur Partie gibt es hier zusammengefasst.


Terminierung

​Datum16.02.2020​
​Anpfiff​17 Uhr
​Spielort​Türk Telekom Stadyumu (Istanbul)

TV-Sender & Live-Stream

TV-Sender & Live-Stream​beIN SPORTS (Zusatzpaket)


Fußball Stream Live kostenlos gesucht?


Team-News

Galatasaray hat aktuell zwei verletzungsbedingte Ausfälle in der Defensive zu beklagen. Christian Luyindama fällt mit einem Kreuzbandriss bis zum Saisonende aus. Marcelo Saracchi, der im Januar auf Leihbasis von ​RB Leipzig zum Tabellenfünften gewechselt ist, fehlt ebenfalls. Gesperrt ist zudem Mariano (Gelb-Rot).

Ziraat Turkiye Kupasi (Turkish Cup)"Galatasaray AS v Caykur Rizespor AS"

Bis 2021 ausgeliehen: RB-Profi Marcelo Saracchi


Neben dem Ex-Hamburger Gökhan Töre finden sich bei Malatyaspor derzeit auch Moryké Fofana, Teenage Hadebe und Eren Tozlu auf der Verletztenliste wieder. Cheftrainer Kemal Özdes muss zudem auf Mustafa Akbas verzichten. Der Innenverteidiger fehlt rotgesperrt.


Voraussichtliche Aufstellungen

Galatasaray Istanbul​​Muslera - Özbayrakli, Donk, Marcao, Linnes - Seri, Lemina - Feghouli, Akbaba, Bayram - Büyük
Yeni Malatyaspor​Farnolle - Chebake, Mina, Güveli, Aytac - Chaalali, Yalcin - Hafez, Acquah, Bifouma - Kjartansson

Aktuelle Formkurve

Galatasaray präsentierte sich in den vergangenen Wochen in starker Verfassung. Der Titelverteidiger entschied die letzten fünf Ligaspiele allesamt für sich und erzielte dabei stolze 17 Tore. Im Pokal feierte Istanbul zuletzt gegen Alanyaspor einen 3:1-Heimerfolg, aufgrund der 0:2-Niederlage im Hinspiel reichte der Sieg allerdings nicht zum Weiterkommen.


Mit Ausnahme des 2:1-Pokalerfolgs gegen Sivasspor setzte es für Malatyaspor in diesem Jahr nur Niederlagen. In der Liga wartet der Tabellenzehnte seit fünf Spieltagen auf einen Sieg. Am vergangenen Wochenende unterlag man MKE Ankaragücü mit 0:1.


Die letzten fünf Pflichtspiele beider Mannschaften im Überblick:

Galatasaray - Alanyaspor 3:1 (Pokal)​Malatyaspor - MKE Ankaragücü0:1
​Kasimpasa SK - Galatasaray 0:3Alanyaspor - ​Malatyaspor 2:1
​Alanyaspor - Galatasaray 2:0 (Pokal)​Malatyaspor - Sivasspor 2:1 (Pokal)
Galatasaray - Kayserispor 4:1Basaksehir FK - Malatyaspor 4:1
​Konyaspor - Galatasaray 0:3 Sivasspor - ​Malatyaspor 4:0 (Pokal)

Prognose

Dass Malatyaspor dem amtierenden Meister erneut ein Bein stellt, ist äußerst unwahrscheinlich. Vor heimischem Publikum ist Istanbul klar in der Favoritenrolle. Knüpfen die Hausherren an die zuletzt überzeugenden Vorstellungen an, steht einem Heimsieg nichts im Wege. Malatyaspor dürfte nach der jüngsten Niederlageserie auf Sicherheit bedacht sein und den Fokus auf die Defensive richten.