Weil der Transfer von Granit Xhaka wohl gescheitert ist, macht Hertha BSC offenbar ernst bei Lucas Tousart. BILD-Informationen zufolge habe die Alte Dame bereits eine Einigung mit dem Spieler erzielen können, laut L'Equipe soll mittlerweile ein Angebot bei Olympique Lyon eingetroffen sein.


Tousart, der noch bis 2023 in Lyon unter Vertrag steht, gilt laut BILD als Wunschspieler von Michael Preetz und Alternative zu Granit Xhaka, um den sich die Hertha offenbar vergebens bemühte. ​Obwohl der Berater des schweizer Nationalspielers eine Einigung mit den Berlinern verkündete, behauptet dessen Bruder Taulant Xhaka im Interview mit ​t-online.de: "Ich weiß nicht, ob Hertha BSC überhaupt eine konkrete Option für Granit war. Ich habe mit ihm telefoniert und er hat mir gesagt, dass die Bundesliga zwar eine attraktive Liga ist, er aber auf jeden Fall in der Premier League bleiben möchte." 

Granit Xhaka

 Verbleib in London? Wenn es nach seinem Bruder geht, wird Granit Xhaka nicht in die Bundesliga zurückkehren


Ausschlaggebend für einen Verbleib beim ​FC Arsenal soll auch der neue Trainer Mikel Arteta sein. Unter dem Nachfolger von Unai Emery fühle sich Xhaka "sehr wohl." 


Alternative Tousart - Einigung erzielt?


Als Reaktion auf den geplatzten Transfer sollen die Berliner einen erneuten Vorstoß bei Tousart wagen. Medienberichten aus Frankreich zufolge habe der Hauptstadtklub schon vor einigen Wochen ein ​Angebot in Höhe von 20 Millionen Euro für den 22-Jährigen abgegeben und habe dieses wenig später ​auf 25 Millionen Euro aufgestockt.


Wie BILD nun berichtet, seien sich die Hertha und Tousart bereits einig, der Klub bereite daher ein Angebot vor. Im Raum stehe eine Ablösesumme über mindestens 25 Millionen Euro. Die französische L'Equipe geht einen Schritt weiter und behauptet, die Hertha habe nach mehreren Gesprächen bereits eine Offerte eingereicht. Genannt wird eine Summe in Höhe von etwas mehr als 20 Millionen Euro inklusive weiteren Bonuszahlungen. Der Haken: Lyon sei nicht bereit, Tousart im Winter abzugeben. 

​​