Auf dem ​Transfermarkt ist wie immer einiges los. Diese elf Spieler sind aktuell auf dem Sprung zu einem neuen Klub:


*Anmerkung: Der Artikel wurde am Freitagmittag verfasst und veröffentlicht.


Patrick Cutrone zu AC Florenz

Patrick Cutrone

Der italienische Mittelstürmer Cutrone kam im Sommer für 18 Millionen Euro vom AC Milan zu den Wolverhampton Wanderers. Nach nur einem halben Jahr, in dem der 22-Jährige seinen Torinstinkt verlor und die Premier League nicht wirklich entzückte, steht er vor einem Wechsel zurück in die ​Serie A


Am Freitagnachmittag soll er beim AC Florenz einen Medizincheck absolvieren und im Anschluss zunächst per Leihe für die Fiorentina spielen. Obendrein sollen die Italiener eine Kaufverpflichtung für den U21-Nationalspieler erhalten. 


​Louis Schaub zum Hamburger SV

Louis Schaub

Der Transfer des 25-jährigen Schaub zum ​HSV ist offenbar perfekt. Laut Mopo wird der Mittelfeld-Akteur bis Saisonende vom ​1. FC Köln ausgeliehen. Kölns Trainer Markus Gisdol hatte den österreichischen Nationalspieler aussortiert. Jetzt soll er offenbar die Hamburger im offensiven Mittelfeld zum Aufstieg führen. Bereits am Donnerstag absolvierte er den Medizincheck.


Pepe Reina zu Aston Villa

Pepe Reina

​Jahrelang war Reina die absolute Nummer eins zwischen den Pfosten des ​FC Liverpool. Nun winkt dem 37-jährigen Routinier, der beim AC Mailand nur die Nummer zwei hinter Gianluigi Donnarumma ist, eine Rückkehr in die ​Premier League. Aufgrund der Verletzung von Keeper Tom Heaton möchte Aston Villa laut übereinstimmenden Berichten aus England und Italien den Spanier verpflichten. 


Diego Demme zum SSC Neapel

Diego Demme

​​RB Leipzigs Mittelfeldspieler Demme absolvierte am Donnerstag den Medizincheck beim Serie-A-Klub SSC Neapel. Der Transfer soll am Freitag über die Bühne gehen und offiziell verkündet werden. Die Ablösesumme liegt bei rund zwölf Millionen Euro. 


Mattia Caldara zu Atalanta Bergamo

Mattia Caldara

​Gemäß des italienischen Journalisten Gianluca Di Marzio haben sich AC Mailand und Atalanta Bergamo über eine 18-monatige Leihe des Abwehrspielers Caldara. Caldaras Jugendklub soll zudem eine Kaufoption für den 25-Jährigen erhalten, die bei 15 Millionen Euro liegt. Im Sommer 2018 hatte Milan noch 35 Millionen Euro für den Verteidiger, der sich anschließend zweimal schwer verletzte, bezahlt.


​Ondrej Duda zu Norwich City

Ondrej Duda

Duda, der bei ​Hertha BSC unter Cheftrainer Jürgen Klinsmann außen vor ist, steht dicht vor einer Leihe ohne Kaufoption zum Premier-League-Klub Norwich City. Vor kurzem kündigte der offensive Mittelfeldakteur gegenüber dem kicker seinen Abschied bereits an: "Ich habe für mich bereits entschieden zu gehen – nicht, weil ich nicht bleiben möchte, sondern weil sie nicht wollen."


Benjamin Henrichs zu RB Leipzig 

Benjamin Henrichs

Die Roten Bullen bemühen sich noch immer um die Verpflichtung von AS Monacos Henrichs. Verein und Spieler sind sich lange einig. Noch immer aber liegen die Verantwortlichen in den Ablösevorstellungen auseinander. "Der Verein hat bei dem Spieler momentan noch andere Vorstellungen als wir", gab RB-Sportdirektor Markus Krösche der Bild zu wissen. Monaco will nach Informationen der Zeitung mindestens 25 Millionen Euro, Leipzig wolle aber nicht mehr als 20 Millionen zahlen. Laut LVZ ist eine Einigung aber in Sicht.


Christian Eriksen zu Inter Mailand

Jose Mourinho,Christian Eriksen

​In den Transfer von Eriksen zu Inter könnte in Kürze Bewegung kommen. Laut Gianluca Di Marzio ist der Berater des 27-jährigen Dänen vor Ort, um zu klären, ob ein Transfer des Offensiv-Allrounders bereits im Winter oder erst in Sommer möglich ist. Eriksens Vertrag bei Tottenham Hotspur läuft zum Saisonende aus, eine Verlängerung lehnt der Däne ab. Sein Marktwert liegt laut transfermarkt.de bei 90 Millionen Euro. 


Olivier Giroud zu Inter Mailand

FBL-ENG-PR-CHELSEA-WEST HAM

Verein und Spieler haben sich laut Gianluca Di Marzio auf eine Zusammenarbeit geeinigt. Giroud soll für zwei Jahre bei Inter unterschreiben. Nun müssen sich noch der ​FC Chelsea und Inter auf eine Ablösesumme einigen. Die Blues fordern für den 33-jährigen Angreifer demzufolge acht Millionen Euro, Inters bisherige Offerte beläuft sich auf fünf Millionen.


Felix Agu zu Werder Bremen

Felix Agu

​Laut Bild wechselt ​VfL Osnabrücks Außenverteidiger ​Agu im Sommer an die Weser - einzige Bedingung für den Transfer sei dabei der Klassenerhalt. Die Deichstube berichtet, dass der Youngster den Wechsel zum ​SV Werder nicht zwingend vom Ligaverbleib abhängig mache und es eventuell sogar zum Wintertransfer kommen könnte. Die Ablösesumme des Halb-Nigerianers liege bei 400.000 Euro.


Jean-Clair Todibo zu Schalke 04

Jean Clair Todibo

​Die Bild berichtete bereits vor einigen Tage, dass die ​Schalker sich intensiv mit einer Verpflichtung des 23-jährigen Innenverteidigers Todibo vom ​FC Barcelona auseinander setzen. Transferexperte Gianluca Di Marzio geht nun einen Schritt weiter. Todibo sei bereit, das Angebot der Knappen anzunehmen, schreibt Di Marzio auf seiner Website. Bei diesem Angebot soll es sich um ein Leihgeschäft bis zum Saisonende ohne Kaufoption handeln. Perfekt ist der Deal allerdings noch nicht.