​Der ​FC Bayern München und Thiago könnten in absehbarer Zeit getrennte Wege gehen. Gerüchte um einen Abgang des zentralen Mittelfeldspielers machen bereits seit geraumer Zeit die Runde. Ein Abschied im Winter kann jedoch nahezu ausgeschlossen werden.


Der Trainerwechsel beim deutschen Rekordmeister hatte auch für Thiago weitreichende Folgen. Während der Spanier unter Niko Kovac gesetzt war, hat er seit dem Amtsantritt von Hans-Dieter Flick einen deutlich schwereren Stand. Auch wenn der 28-Jährige nach drei Jokereinsätzen wieder Teil der Startelf war, soll er mit seiner Rolle nicht wirklich zufrieden sein und deshalb über einen Wechsel nachdenken. Neben ​Juventus Turin (​Tauschgeschäft mit Emre Can) wurde zuletzt vor allem auch der ​FC Barcelona, für den Thiago bis zu seinem Wechsel nach München (2013) gespielt hat, als potenzieller Abnehmer gehandelt.


Winter-Abgang unwahrscheinlich

Dass der Nationalspieler die Bayern bereits im Winter verlässt, kann laut Sky-Transfer-Experte Max Bielefeld ausgeschlossen werden. Es sei allerdings durchaus offen, "was mit Thiago im Sommer passiert". Demnach sieht es momentan nicht danach aus, dass der Mittelfeldspieler seinen bis 2021 laufenden Vertrag verlängert. In diesem Fall hätte der deutsche Rekordmeister am Saisonende letztmals die Möglichkeit, um für den Rechtsfuß noch eine entsprechende Ablöse zu kassieren.

Thiago

Hegt angeblich Wechselgedanken: Thiago


Die kommende Rückrunde dürfte damit für Thiago zu einer der wichtigsten seiner Karriere werden. Es wird spannend sein zu sehen, wie der 28-Jährige mit der Situation umgeht und welche Rolle er nach der Winterpause spielen wird. Der Mittelfeldspieler musste sich in den letzten Jahren immer wieder den Vorwurf gefallen lassen, dass er es in wichtigen Partien nicht bzw. kaum geschafft hat, dem Spiel seinen Stempel aufzudrücken. Es bleibt abzuwarten, wie oft Thiago dazu in der Rückrunde die Möglichkeit bekommen wird. Spielt der Spanier nur die zweite Geige, deutet vieles auf eine Trennung im Sommer hin.


Folge 90min für mehr coolen Content auf Instagram!