Die ​Bundesliga ging kurz vor Weihnachten in die englische Woche. ​Am Dienstag und Mittwoch wurde der 16. Spieltag ausgetragen - die Bayern robbten sich etwas glücklich in Freiburg wieder näher an die Spitze. Das Duell BVB gegen Leipzig ist schon jetzt eines der Highlightspiele dieser Saison! Das ist unsere Elf des Spieltags.


Zwischen den Pfosten steht Hertha-Schlussmann Rune Jarstein, der beim Sieg in Leverkusen die Null hielt. Vor ihm verteidigt ​BSC-Torschütze Karim Rekik gemeinsam mit Dortmunds Dan-Axel Zagadou. Die Viererkette wird komplettiert vom ​Augsburger Duo Philipp Max und Tin Jedvaj.


Im Mittelfeld ziehen Xaver Schlager vom ​VfL Wolfsburg und Pierre Kunde Malong (​Mainz 05) die Fäden - davor hat es ​Fohlen-Kapitän Lars Stindl in die Topelf geschafft. Der Dreiersturm wird angeführt vom Mainzer Dreierpacker Robin Quaison. Daneben schafften es Jadon Sancho (BVB) und Timo Werner (​RB Leipzig) in die Elf.


Die 90min-Elf des 16. Bundesliga-Spieltags:


​​