​Fans des ​FC Liverpool dürfen sich an diesem Freitagabend nach der Vertragsverlängerung von ​Jürgen Klopp über die nächste gute Nachricht freuen: Nach Angaben des Vereins wurde nun auch James Milner langfristig an den Verein gebunden. 


Zuvor lief sein Arbeitspapier nur bis Sommer 2020. Zur genauen neuen Laufzeit gab es keine offiziellen Informationen, doch zumindest füllt der Telegraph diese Lücke: Demnach steht Milner beim amtierenden Champions-League-Sieger nun bis 2022 unter Vertrag.

​​"Ich bin glücklich und privilegiert, seit viereinhalb Jahren für diesen Klub zu spielen", erklärte der 33-jährige Mittelfeld-Routinier der Vereinsseite. "Liverpool ist ein unglaublicher Ort und wir sind eine sehr, sehr gute Fußballmannschaft und hoffentlich können wir uns weiter verbessern."


Milner hat trotz seines Alters immer noch eine wichtige sportliche Rolle unter Manager Jürgen Klopp und durfte in dieser Spielzeit bereits 21 Mal zum Einsatz kommen. Der ehemalige englische Nationalspieler brilliert vor allem im Klopp-System mit seiner einmaligen Ausdauer, Physis und Technik am Ball. Milner ist zudem oftmals an Toren beteiligt, was man anhand seiner Statistik im Liverpool-Dress deutlich ablesen kann: In 198 Pflichtspielen gelangen ihm 65 Scorerpunkte.