​Der 13. Spieltag geht am Montagabend mit dem ​Rhein-Main-Derby zwischen dem ​1. FSV Mainz 05 und ​Eintracht Frankfurt zu Ende. Während die SGE mit einem Auswärtssieg den Anschluss an die internationalen Startplätze halten will, wollen die 05er beim Heimdebüt von Cheftrainer Achim Beierlorzer keinesfalls leer ausgehen. Die wichtigsten Infos zur Partie gibt es hier zusammengefasst.


Terminierung

Datum​​02.12.2019
​Anpfiff​20:30 Uhr
​Spielort​Opel-Arena (Mainz)

Übertragung, Live-Stream und wo ihr das Spiel schauen könnt

TV-Sender​​DAZN, Teleclub Sport
​Live-Stream​DAZN, Teleclub Sport

Fußball Stream Live kostenlos gesucht?


Team-News

"Der Mannschaft ist bewusst, dass es ein wichtiges Spiel ist", erklärte Beierlorzer auf der Pressekonferenz. "Wir wollen dort anknüpfen, wo wir in Hoffenheim aufgehört haben. Wir haben dort einen sehr guten Anfang gemacht", führte der Übungsleiter weiter aus. Die Freude auf das Derby sei riesengroß. "Die Wucht, die Dynamik, die Zweikampfstärke des Gegners eindämmen, keinen ruhigen Spielaufbau zulassen und selbst mit dem Ball Lösungen finden", gab Beierlorzer die Marschroute vor.


Ausfälle/Sperren: Baku (Rotsperre), Bell (Reha), Ji (Reha), Mateta (Reha), Mwene (Trainingsrückstand)

Ridle Baku,Bastian Dankert

Fehlt rotgesperrt: Mainz-Profi Ridle Baku


"Wir wissen auch, dass Mainz seit dem Trainerwechsel unter Achim Beierlorzer einen ganz anderen Fußball spielt", betonte SGE-Coach Adi Hütter vor versammelter Presserunde. Das habe jeder in Hoffenheim gesehen. "Wir wissen, was uns erwartet: Eine schnelle Mannschaft, die sehr giftig und aggressiv auftritt", so der Österreicher, der mit einem hart umkämpften Derby rechnet. Um am Montagabend die drei Punkte zu entführen, benötige man eine "sehr, sehr gute Leistung". 


Ausfälle/Sperren: Abraham (Rotsperre), Russ (Achillessehnenriss), Trapp (Schulter-OP)


Voraussichtliche Aufstellungen

​Mainz 05

Zentner - St. Juste, Fernandes, Niakhaté - Öztunali, Kunde, Latza, Aaron - Boetius - Onisiwo, Quaison

Für die potenzielle Startelf von Eintracht Frankfurt ​hier klicken.


Formkurve

Nach der deutlichen Klatsche in Leipzig und der Pleite gegen ​Union Berlin zogen die Mainzer Verantwortlichen die Reißleine und stellten Cheftrainer Sandro Schwarz frei. Als Nachfolger präsentierten die 05er Beierlorzer, der mit dem 5:1-Auswärtserfolg in Hoffenheim ein fulminantes Debüt feierte. Seine Mannschaft lieferte dabei auch in Unterzahl eine starke Vorstellung ab und zeigte sich in der Offensive sehr effektiv. 


Nach dem klaren 5:1-Heimerfolg gegen den ​FC Bayern München setzte es für die Eintracht drei Niederlagen infolge, bei denen die Hessen ihre großen Stärken über weite Strecken vermissen ließen. Mit dem jüngsten ​2:1-Erfolg in der Europa League beim FC Arsenal gelang der SGE ein wichtiger Befreiungsschlag, den sich die Hütter-Elf durch eine deutliche Leistungssteigerung im zweiten Durchgang erkämpfte.


Die letzten fünf Pflichtspiele beider Mannschaften im Überblick:

TSG Hoffenheim - Mainz 05 1:5​FC Arsenal - Eintracht Frankfurt 1:2 (EL)​
​Mainz 05 - Union Berlin 2:3​Eintracht Frankfurt - VfL Wolfsburg 0:2
​RB Leipzig - Mainz 05 8:0​SC Freiburg - Eintracht Frankfurt 1:0
Mainz 05 - 1. FC Köln 3:1​Standard Lüttich - Eintracht Frankfurt 2:1 (EL)
​Fortuna Düsseldorf - Mainz 05 1:0​Eintracht Frankfurt - FC Bayern 5:1

Prognose

Am Montagabend gibt es keinen Favoriten, weshalb sich die Fans wohl auf ein ausgeglichenes und spannendes Derby freuen dürfen. Das nötige Quäntchen Glück sowie die Tagesform könnten am Ende das Zünglein an der Waage sein. Beide Mannschaften konnten im letzten Spiel Selbstvertrauen tanken und werden daher sicherlich von Beginn an engagiert zu Werke gehen.