Zum Abschluss des 13. Spieltages ​empfängt der VfL Wolfsburg Werder Bremen. Beide Mannschaften befinden sich seit Wochen im Abwärtstrend. Wolfsburg hat allerdings wieder einen Weg aus der Krise gefunden - anders als Werder. Alle wichtigen Infos zur Partie erhaltet Ihr bei 90min.


Terminierung

​DatumSonntag, 01.12.2019​
​Anstoß18 Uhr​
​StadionVolkswagen-Arena (Wolfsburg)​
​SchiedsrichterDr. ​Robert Kampka

Übertragung, Livestream und wo ihr das Spiel verfolgen könnt

​TVSky Sport Bundesliga 1 HD​
​StreamSky Go, Sky Ticket​

Fußball Stream Live kostenlos gesucht?


Team-News


Beim VfL Wolfsburg wird Marcel Tisserand nach seiner Gelb-Rot-Sperre aus dem Spiel gegen Eintracht Frankfurt (2:0) fehlen, fraglich ist zudem der Startelfeinsatz von Kapitän Josuha Guilavogui. Alles in allem ist Oliver Glasner nach zwei Siegen in Folge zufrieden, dennoch dürfen sich die Wölfe keine weiteren Ausrutscher erlauben.


Ausfälle: Marcel Tisserand, Ignacio Camacho, Yunus Malli

​​Auf Seiten der Bremer will Florian Kohfeldt seinen Abwehrchef Niklas Moisander schonen, ein Einsatz des Routiniers ist erst im nächsten Spiel gegen den SC Paderborn geplant. In den letzten Wochen der Hinrunde spielt sich Ludwig Augustinsson nach langer Auszeit wieder in den Vordergrund, in Wolfsburg könnte er seinen zweiten Einsatz in dieser Saison feiern.


Ausfälle: Niklas Moisander, Ömer Toprak, Kevin Möhwald, Fin Bartels, Niclas Füllkrug


Voraussichtliche Aufstellungen


​Für die mögliche Wolfsburg-Aufstellung hier klicken


​Für die mögliche Werder-Aufstellung hier klicken


Die aktuelle Form


Sieben Spiele musste der VfL auf einen Sieg warten, erst am vergangenen Wochenende war es soweit. In Unterzahl wurde Eintracht Frankfurt mit 2:0 geschlagen, darauf folgte ein 1:0 über FK Oleksandria. In den Augen von Oliver Glasner ist alles im Lot, denn noch immer ist seine Mannschaft bezogen auf die Saisonziele voll im Soll.


Werder Bremen ist derweil noch immer auf der Suche nach einem Weg raus aus der Krise. Der selbst ernannte Europapokal-Aspirant befindet sich derzeit lediglich auf dem 14. Tabellenplatz, erst zwei Spiele konnten die Bremer gewinnen. Auf fünf Unentschieden in Serie folgten zwei Niederlagen - zu wenig für die eigenen Ansprüche.


Die Ergebnisse beider Mannschaften aus den vergangenen fünf Partien

VfL Wolfsburg​Werder Bremen​
​Borussia Dortmund 3:0 Wolfsburg​Bayer Leverkusen 2:2 Bremen
Wolfsburg 1:3 KAA Gent (EL)Bremen 4:1 FC Heidenheim (DFB-Pokal)
Wolfsburg 0:2 Bayer LeverkusenBremen 2:2 SC Freiburg
​Eintracht Frankfurt 0:2 Wolfsburg​Borussia M'gladbach 3:1 Bremen
​FK Oleksandria 0:1 WolfsburgBremen 1:2 FC Schalke 04

Prognose


Nach zwei zu-Null-Siegen in Serie wollen die Wölfe auch dem SV Werder Paroli bieten. Die Bremer initiieren viele Angriffe über Milot Rashica, infolge dessen dürfte der Fokus der Gastgeber auf dem Nationalspieler des Kosovo liegen. Spielerisch ist keine Partie mit Hochglanz zu erwarten, für beide ist es ein richtungsweisendes Spiel: Wolfsburg will endgültig raus aus der Krise und Werder braucht dringend einen Sieg.