Als Ousmane Dembele am Mittwoch wegen einer ​Verletzung ausgewechselt wurde, ahnten bereits viele Beobachter, dass der französische Pechvogel erneut lange ausfallen wird. Dies bestätigte dann auch der ​FC Barcelona in einer offiziellen Mitteilung am Freitagabend.


Demnach wird Dembele aufgrund einer Oberschenkelverletzung 10 Wochen ausfallen. Der 22-jährige Flügelstürmer verletzte sich im Verlaufe der Champions-League-Partie gegen seinen Ex-Klub Borussia Dortmund und musste anschließend mit sichtlicher Betroffenheit​ den Rasen verlassen. 

​​Nach Angaben spanischer Medien ist bei Dembele eine alte Verletzung aufgebrochen. Aufgrund dieser Probleme fiel er in der Vergangenheit ebenfalls monatelang aus. Ingesamt hinderte ihn seine große Verletzungsanfälligkeit am endgültigen Durchbruch in Barcelona. 


Auch in der bisherigen Saison kam der ehemalige BVB-Star nur neunmal zum Einsatz. Wird er mit solch einem Lauf an Verletzungen jemals sein volles Potenzial ausschöpfen können?