Am Dienstagabend empfängt der BVB zum richtungsweisenden Gruppenspiel in der Champions League Inter Mailand. Laut Informationen von Sky muss Cheftrainer Lucien Favre auf Marco Reus verzichten.


Der Dortmunder Kapitän wurde am Wochenende beim Bundesliga-Spiel gegen den VfL Wolfsburg mit Problemen am Sprunggelenk früh ausgewechselt. Ob Reus gegen Inter Mailand spielen können würde, sollte sich kurzfristig entscheiden. 


Wie Sky nun berichtet, wurde der BVB-Kapitän nicht mehr rechtzeitig fit. Der Bezahlsender spricht sogar von einem Ausfall gegen Inter, womöglich steht Reus also nicht einmal im Aufgebot gegen den italienischen Spitzenlcub. Das Hinspiel in Mailand verlor der BVB - ebenfalls ohne Reus - mit 2:0.