Heute stellt 90min.de Euch die beste Aufstellung für die deutsche Nationalmannschaft in FIFA 20 vor. Nach den Aufstellungen der ​Bundesliga-Klubs ​Bayern, ​Werder und ​BVB ist die Jogi-Elf an der Reihe. 


Formation


Gespielt wird - wie so oft - in der 4-3-3 Formation. So kommt die Schnelligkeit der Nationalakteure wunderbar zum Vorschein. 


Tor


Das Gehäuse bewacht nicht etwa ​Manuel Neuer, sondern ​Marc-André ter Stegen vom FC Barcelona. Der ehemalige Bundesligaprofi bekam von EA Sports in diesem Jahr eine 90-er Bewertung - ​Bayerns Keeper nur 88.


Abwehr


Die defensive Zentrale verteidigen Niklas Süle und Jonathan Tah. An ihrer Seite stehen zwei ​Leipzig-Spieler. Zur linken Marcel Halstenberg und zur rechten Seite Lukas Klostermann. Vor allem Letzterer steuert mit seinem Pace-Rating in Höhe von 85 zur schnellen Spielphilosophie dazu.


Mittelfeld


Auf der Sechs agiert ​Joshua Kimmich, der in München zuletzt zum Rechtsverteidiger umgeschult wurde. Vor ihm wirbeln die schnellen Mittelfeldspieler Kai Havertz sowie Kimmichs Teamkollege Leon Goretzka. 


Sturm


Auf dem Flügel sollen die Pässe links bei ​Marco Reus und rechts bei ​Serge Gnabry ankommen, die den ebenfalls schnellen und abschlussstarken Timo Werner in der Mitte bedienen. Kleiner Tipp: Solltet Ihr mit Gnabry treffen, so vergesst nicht seinen "Stir the pot" Jubel, indem Ihr L2 haltet und zwei Mal Dreieck drückt. 


Bank


Auf der Bank nehmen mit ​Toni Kroos, ​Julian Brandt, Ilkay Gündogan und Emre Can gleich vier sehr starke Spieler für das Mittelfeld oder die Offensive Platz. Kroos passt mit seinem Tempo von 45 leider nicht in unser auf Schnelligkeit beruhendes System. 

Einen Ausfall in der Defensive können Linksverteidiger Jonas Hector oder auch Innenverteidiger Niklas Stark kompensieren. Für ter Stegen kann Neuer einspringen.