​Eintracht Frankfurt bangt vor dem Europa-League-Spiel gegen Standard Lüttich um den Einsatz von Bas Dost. Auch bei André Silva gibt es weiter Fragezeichen.


Die ​SGE muss ihr Heimspiel am Donnerstagabend gegen Lüttich bestenfalls gewinnen, um einen wichtigen Schritt in Richtung KO-Phase zu tätigen. Da kommt es ungelegen, dass vor dem Duell gegen die Belgier gleich zwei Angreifer auszufallen drohen.


Laut Bild-Informationen hat Bas Dost Probleme mit seinen Adduktoren. Es ist aber geplant, dass der Niederländer das heutige Abschlusstraining mitmachen wird - danach soll dann über seinen Einsatz entschieden werden.


Eintracht Frankfurt rätselt um Silvas Gesundheit


Während bei Dost also noch Resthoffnung herrscht, sieht es bei Sturmkollege André Silva schlechter aus. Der Portugiese fiel bereits im Freitagabendspiel gegen ​Bayer Leverkusen aufgrund von Achillessehnen-Problemen aus. "Genaue Angaben zur Verletzung möchte ich nicht machen", teilte Hütter in dieser Woche laut Bild mit.


Da der 23-Jährige am Mittwoch nicht trainiert hat, ist es nahezu ausgeschlossen, dass er gegen Lüttich ein Thema sein wird - ​obwohl es zu Beginn der Woche noch besser ausgesehen hatte...