Nach der Länderspielpause wartet auf den ​SV Werder Bremen und ​Hertha BSC gleich ein Gradmesser. ​Beide Teams wollen am achten Spieltag den Anschluss an die internationalen Ränge wahren, dabei sollen bestmöglich drei Punkte eingefahren werden. 90min blickt auf das interessante Duell voraus.


Wo wird das Spiel übertragen?

DatumSamstag, 19.10.2019
Anstoß15:30 Uhr
StadionWohninvest Weserstadion (Bremen)
SchiedsrichterFelix Brych
TV / Live StreamSky Sport 1, Sky Sport 4, Sky Go, Sky Ticket

Fußball Stream Live kostenlos gesucht?


Team-News


Die Personalnot in Bremen spielt immer noch eine Rolle. Zumindest konnten einige Akteure ins Training zurückkehren, doch für das Spiel gegen die Berliner muss sich Florian Kohfeldt erneut etwas einfallen lassen. Nach der Länderspielpause will er mit seiner Mannschaft nun aber richtig angreifen und bis zum Winter oben dran bleiben.​


Die Hertha ist momentan die Mannschaft der Stunde, zumindest wenn es nach Werder-Trainer Florian Kohfeldt geht. Nach einem schwierigen Saisonstart hat sich die Mannschaft nun stabilisiert und eine wahre Trendwende hingelegt. Im Hinblick auf die vielen Saisonziele sollen bald die nächsten Punkte folgen. Niklas Stark wird den Berliner verletzungsbedingt aber vorerst nicht helfen können.


Voraussichtliche Aufstellung

Hier findest Du die voraussicht​liche Aufs​tellung der Bremer


Hier findest Du die voraussichtliche Aufstellung der B​erliner


Direkter Vergleich

In der Bundesliga trafen die beiden Traditionsklub schon oft aufeinander, ganze 72 Partien trugen die Mannschaften aus. Dabei spricht die Statistik klar für die Hausherren, die ganze 36 Duelle gewinnen konnten. Nur 19 Siege (bei 17 Unentschieden) stehen für die Hertha zu Buche. Den letzten Sieg in Bremen gab es für den BSC vor über 14 Jahren.


Die aktuelle Form

Der SV Werder Bremen ist solide in die Saison gestartet, verpasste es allerdings früh, wichtige Punkte einzufahren. Zuletzt warteten auch starke Gegner, bei denen sich Werder aber teuer verkaufte. Trotzdem mussten die Grün-Weißen schon drei Spiele lang auf einen Sieg warten, ganz anders sieht es bei der Hertha aus.


Diese ist nämlich seit genau drei Spielen ohne Punktverlust und damit in Bestform. Nach nur einem Punkt aus den ersten Spielen, drehten die Berliner zuletzt richtig auf. Auch die Tordifferenz von 9:2 aus den vergangenen Partien kann sich sehen lassen. Vor allem wegen den starken Offensivspielern muss sich der SVW in Acht nehmen.


Die Ergebnisse beider Mannschaften aus den vergangenen fünf Partien:

Werder BremenHertha BSC
1. FC St. Pauli 1-0 Werder Bremen (Test)Hertha BSC 3-1 Fortuna Düsseldorf
Eintracht Frankfurt 2-2 Werder Bremen1. FC Köln 0-4 Hertha BSC
Borussia Dortmund 2-2 Werder BremenHertha BSC 2-1 SC Paderborn
Werder Bremen 0-3 RB LeipzigMainz 05 2-1 Hertha BSC
Union Berlin 1-2 Werder BremenSchalke 04 3-0 Hertha BSC

Prognose

Die Anhänger können sich auf eine spannenden Partie freuen, die für beide Teams richtungsweisend ist. Dementsprechend will keine Mannschaft einen Punktverlust riskieren, bis zum Ende könnte es unglaublich knapp werden. Die Statistik spricht für den SVW, die Form für die Hertha. Wer letztendlich als Sieger vom Platz geht, lässt sich aktuell nur schwer sagen.