​Alexander Nübel ist dieser Tage in aller Munde. Durch starke Leistungen im Gehäuse des ​FC Schalke 04 hat sich der Torhüter auf den Wunschzettel von mehreren internationalen Topklubs gespielt. Bislang galt dabei der ​FC Bayern München als aussichtsreichster Anwärter für eine Verpflichtung des Schlussmanns. Jüngste Aussagen des Keepers machten nun aber einen Wechsel ins Ausland wieder wahrscheinlicher.


Der 23-jährige Torhüter legte im Dress der Knappen im vergangenen Jahr eine steile Entwicklung hin. Dabei verdrängte der gebürtige Paderborner in der Rückrunde der Vorsaison die langjährige Nummer Eins Ralf Fährmann und trug seinen Teil zum Klassenerhalt bei. In der aktuellen Spielzeit legte Nübel nochmal eine Schippe drauf und ist bislang einer der überzeugendsten Keeper der gesamten Liga.


FC Bayern wähnt sich in der Pole-Position


Der Aufschwung des 17-fachen deutschen U21-Nationalspielers ist auch dem Bundestorwarttrainer Andreas Köpke nicht verborgen geblieben und veranlasste den Europameister von 1996 unlängst zu ​einer wahren Lobeshymne auf den Schalke-Schlussmann. Auch die Königsblauen haben daher längst die Zeichen der Zeit erkannt und dem Shootingstar eine Verlängerung seines im kommenden Sommer auslaufenden Vertrages angeboten.​


Bislang zögert der Keeper aber eine Entscheidung hinaus und ist daher - Stand jetzt - nach der Saison ablösefrei zu haben. Dem Vernehmen nach sollen die Kaderplaner des FC Bayern München ihrer ​Fühler bereits nach dem Ausnahmetalent ausgestreckt haben und hoffen darauf, Nübel mittelfristig als Nachfolger von Manuel Neuer aufbauen zu können.


Wechsel ins Ausland ein Thema


Komplett in der Tasche haben die Münchner ihren erhofften Deal aber noch lange nicht. So gab Nübel gegenüber Sport1 nun Einblicke in seine Überlegungen und machte dabei durch einige Aussagen auch Mitbietern aus ganz Europa Hoffnung. "Natürlich zählen sportliche Faktoren dazu, am meisten aber persönliche und familiäre Dinge", so Nübel, der explizit betonte, dass ein Wechsel ins Ausland unter diesen Gesichtspunkten besonders attraktiv sein könnte:  "Zu diesen Faktoren zählen aber auch Sachen wie das Ausland, bei denen man sagen könnte, man lernt etwas für sein Leben."


Das Spielerprofil von Alexander Nübel:

​Position​TW
​Alter​23
​Marktwert​12 Mio. Euro
​Vertragslaufzeit​30.06.2020
​Spiele für S04​32
​S04-Spiele ohne Gegentor​12


(Marktwert laut transfermarkt.de)


Klubs wie Paris Saint-Germain und Manchester United, die angeblich bereits ihren Hut in den Ring geworfen haben, dürften ob dieser formulierten Gedankengänge hellhörig werden. Unter Druck setzen lassen will sich der Youngster aber von keinem Klub: "Ich habe mir keine Frist gesetzt. Ich werde es entscheiden wie es kommt. Dazu habe ich alle Möglichkeiten im Moment und ich bin froh, dass ich keine Frist habe."