​BVB-Star Jadon Sancho hat zusammen mit seinem persönlichen Ausrüster Nike einen eigenen Fußballplatz in South East London, der Heimat des 19-Jährigen, eröffnet. Dabei bekamen die Fans auch erstmals das eigene, neue Logo des Engländers zu sehen.


"In Kennington aufzuwachsen, hat mich zu dem Mann gemacht, der ich heute bin. Ich verdanke South London eine Menge, weil es meine Spielweise gefördert hat. Ich hoffe, die Kinder vor Ort fühlen sich dadurch bestärkt, ihre eigene Geschichte durch Fußball zu erzählen und in meine Fußstapfen zu treten - dieser Platz ist nur der Ausgangspunkt", erklärte Sancho bei der Eröffnung des neuen Spielfelds laut footyheadlines.com.

Der neu eröffnete Platz wird künftig die Spielstätte der Lambeth Tigers sein, einem Verein für junge Spieler im Alter von sechs bis 18 Jahren.


Der Klub wurde von zwei ortsansässigen Coaches gegründet, David Marriott and Jamahl Jarrett. Letzterer schwärmt von der neuen Spielstätte für seine Jungs: "Es besteht ein echter Bedarf an sicheren Plätzen, an denen diese Kinder spielen können. Ein solcher Platz ist wie ein Zufluchtsort für Kinder und ermutigt sie, in einer sicheren Umgebung in den Fußball einzusteigen. Das coole, helle Design ist auch wie ein Magnet - es ist ein Ort, an dem die Leute rauskommen und spielen wollen."


Als Bonbon für alle Sancho-Fans: Der Youngster hat nun auch sein eigenes Logo, welches im Mittelkreis des neuen Feldes zu sehen ist:

​​