In Gruppe H der EM-Qualifikation geht es für die Türkei um die Vorentscheidung über den Einzug in die Endrunde. Am Freitagabend muss sich die Mannschaft von Şenol Güneş gegen Albanien bewähren, das ebenfalls noch Resthoffnungen auf die EM hat. Die Vorschau auf die wegweisende Partie.


Wo wird das Spiel übertragen?

DatumFreitag, 11.10.2019
Anstoß20:45 Uhr
StadionŞükrü Saracoğlu (Istanbul)
SchiedsrichterOvidiu Hațegan
TV / Live StreamDAZN

Fußball Stream Live kostenlos gesucht?


Team-News

Die Türken spielten bisher eine starke Qualifikation. Läuft alles nach Plan, ist der Einzug in die Endrunde nur noch Formsache. Punktgleich mit Frankreich haben sie eine gute Ausgangsposition. In Istanbul kommt es nun zum Härtetest, der ebenfalls mit einigem Druck verbunden ist. Die Mannschaft kann zeigen, wie reif sie wirklich ist und welche Rolle sie im nächsten Jahr spielen kann.


Die albanische Nationalmannschaft ist dagegen deutlich mehr unter Zugzwang als die Gastgeber. Sechs Punkte beträgt der Abstand zu den Quali-Plätzen. In einer solch schweren Gruppe ist das Ausscheiden definitiv keine Blamage, doch die zuletzt immer stärker gewordenen Albaner wollen die zweite EM-Teilnahme in Folge erreichen.


Voraussichtliche Aufstellungen

TürkeiGünok - Çelik, Demiral, Söyüncü, Meras - Yokuslu - Türüç, Kahveci, Yazici, Calhanoglou - Tosun
AlbanienStrakosha - Ismajli, Dermaku, Djimsiti - Gjasula - Roshi, Bare, Memushaj, Lenjani - Manaj, Cikalleshi

Direkter Vergleich

Bisher trafen beide Mannschaften immerhin neun Mal aufeinander. Dabei spricht die Statistik knapp für die Türken. Fünf Siege stehen gegen Albanien zu Buche, umgekehrt sind es nur deren drei. Sehr aussagekräftig ist natürlich das Hinspiel in der Qualigruppe. Dieses ging mit 2:0 an den vermeintlichen Favoriten aus der Türkei.


Die aktuelle Form

In Gruppe H geht es unheimlich spannend zu. Frankreich, Türkei, Island und Albanien kämpfen allesamt noch um den Einzug in die Endrunde. Die türkische Nationalmannschaft spielte dabei bisher sehr stark auf und konnte sogar den großen Favoriten aus Frankreich schlagen. Doch gegen Island setzt es eine Niederlage, die am Ende sehr kostspielig werden könnte. Ein Sieg gegen Albanien würde in jedem Fall eine deutliche Absicherung bedeuten.


Albanien kann sich bisher nicht allzu viel vorwerfen. Die wichtigen Duelle gegen Moldawien und Andorra wurden gewonnen. Dazu kommt ein Sieg gegen die Isländer, allerdings stehen auch drei Niederlagen zu Buche. Die starken Gegner der Gruppe machen die Qualifikation nicht leicht, aber zumindest immer noch möglich.


Die Ergebnisse beider Mannschaften aus den vergangenen fünf Partien

TürkeiAlbanien
Moldawien 0-4 Türkei (EM-Quali)Albanien 4-2 Island (EM-Quali)
Türkei 1-0 Andorra (EM-Quali)Frankreich 4-1 Albanien (EM-Quali)
Island 2-1 Türkei (EM-Quali)Albanien 2-0 Moldawien (EM-Quali)
Türkei 2-0 Frankreich (EM-Quali)Island 1-0 Albanien (EM-Quali)
Türkei 2-0 Usbekistan (Test)Andorra 0-3 Albanien (EM-Quali)

Prognose

Die Anhänger können sich auf eine interessante Partie freuen, bei der beide Mannschaften auf Sieg spielen dürften. Die Albaner müssen gewinnen, um die Chance weiter zu wahren. Die Türken wollen im Blick auf die Konkurrenz ebenfalls Punkte gut machen. Vor heimischen Publikum sind sie in Istanbul allerdings der Favorit.