Mit dem Release von FIFA 20 wird auch der beliebteste Spielmodus, das Ultimate Team, wieder glühen. 90min zeigt euch mithilfe von BrokerFUT, welche zentralen Mittelfeldspieler echte Geheimtipps sind - für eure Auswahl solltet ihr sie definitiv auf dem Zettel haben.


Zunächst zum Hintergrund: Die Werte eines ​Luka Modric, N'Golo Kanté oder ​Paul Pogba kennt jeder - jeder Zocker weiß, dass diese Spieler die Besten ihrer Zunft sind und jedes Ultimate Team verstärken. Das einzige, was man dazu braucht, sind Münzen. Und zwar seeeehr viele. Oder Glück, einen dieser Hochkaräter mal aus einem Pack zu ziehen.


Doch nicht jeder Spieler hat so viele Münzen oder das entsprechende Glück. Deshalb zeigen wir euch Mittelfeldspieler, die ein Gesamtrating von maximal 83 Punkten haben (und entsprechend erschwinglich sind) - aber in den Subkategorien so stark sind, dass sie zu echten Geheimtipps werden. 


Um in unsere Liste der Geheimtipps aufgenommen zu werden, müssen die Spieler spezielle Mindestwerte aufweisen: Das Tempo muss bei mindestens 70 liegen, Kurzpass bei 74, Physis bei 70 oder Ausdauer bei 75. Kurzum: Die Spieler müssen solide Allrounder sein.


Diese zentralen Mittelfeldspieler zählen zu den Geheimtipps:

​Spieler​Verein​Gesamt-Rating
Adrien Rabiot​Juventus​​83
​Radja Nainggolan​Cagliari83​
​Thomas Delaney​BVB82​
​Thomas Partey​Atletico​82
​Hector Herrera​Atletico82​
​Donny van de BeekAjax​81​
​Moussa Sissoko​Tottenham81​
​Emre Can​Juventus​81
​Wilfred Ndidi​Leicester​81
​Maximilian Eggestein​Werder80​
​Daniel Wass​FC Valencia​80
Franck Kessie​​AC Mailand​79
​Tomas Soucek​Slavia Prag79​
Denis Zakaria​​Gladbach78​
Wylan ​Cyprien​OGC Nizza77​
Steven ​Zuber​Hoffenheim​76
Badou ​Ndiaye​Stoke​76
​Renato Sanches​OSC Lille75​